Perfekt geplant!

Instrumentale Kirchenmusik: Die musikalische Trauung ohne Text

Instrumentale Kirchenmusik
© iStockphoto.com/tony4urban

Manchmal darf es bei einer Hochzeit nur instrumentale Kirchenmusik sein - und manchmal drückt diese Gefühle auch einfach nur besser aus, als es jeder Liedtext je könnte. Doch die schöne Melodie, die einem seit Tagen im Kopf herumgeistert, findet man gar nicht so leicht wieder. Dem schaffen wir nun Abhilfe - mit einer Liste der schönsten und beliebtesten instrumentalen Hochzeitsmusik zur Trauung!

Bei instrumentaler Kirchenmusik zur Hochzeit denken viele zunächst einmal an den Hochzeitsmarsch - und da ist dann meistens auch schon Schluss. Doch in diesem Bereich gibt es tausende, teilweise etwas unbekanntere und auch sehr moderne Möglichkeiten, um die eigene Trauung mit Instrumentalmusik besonders schön zu gestalten. Hier erfahren Sie nun, warum ein Text bei Hochzeitsmusik gar nicht immer sein muss und finden außerdem Anregungen für beliebte Instrumentalstücke zur Hochzeit!

Warum instrumentale Kirchenmusik?

Die ultimative Faustformel bei der Wahl der Hochzeitsmusik: Besser gar kein Text, als ein unpassender Text!

Ein allseits beliebtes Hochzeitslied ist nach wie vor das "Hallelujah" von Leonard Cohen. Dieses hat zwar eine wunderschöne Melodie, doch der Text ist alles andere als positiv und damit nicht gerade hochzeitskonform. In solchen Fällen ist es oft sinnvoll, eine instrumentale Variante von Pianisten, Gitarristen, Streichern oder einem Bläser-Ensemble vortragen zu lassen - damit passt Ihr Lieblingsstück in jedem Fall perfekt vor den Traualtar. Ein weiterer Vorteil von textloser Kirchenmusik zur Trauung ist, dass diese sich perfekt in die feierliche Hochzeitsatmosphäre einfügt und dabei dennoch keine Ablenkung darstellt. Der Fokus liegt einzig und allein auf dem Brautpaar und die instrumentale Hochzeitsmusik bietet die optimale musikalische Umrahmung.

Was ist ohne Text alles möglich?

Instrumentale Stücke zur Trauung können einerseits klassische Werke sein, die an der Orgel oder von einem beeindruckenden Streichquartett oder Klassik-Ensemble vorgetragen werden. Doch dem Genre sind bei Instrumentalstücken keinerlei Grenzen gesetzt.
Moderne Pop- und Rocksongs können für die Hochzeit von Rock- und Popmusikern, oder sogar von einer Harfenspielerin oder einem Zitherspieler instrumental interpretiert werden - besonders beliebt ist hierbei beispielsweise das rockige "Nothing Else Matters" von Metallica, das sich in der textlosen Akustikvariante perfekt für die Trauzeremonie eignet. Behalten Sie bei Ihrer Entscheidung stets im Hinterkopf, dass reine Melodieinstrumente ihren schönen Klang nur zusammen mit einer Begleitung voll entfalten können. Eine Geige oder Flöte klingt in Kombination mit einer Harfe beispielsweise besonders romantisch.
Traditionelle Stücke aus aller Welt sind für Hochzeiten ebenfalls sehr zu empfehlen - beispielsweise traditionelle schottische und irische Volksmusik, die von einem Dudelsackspieler vorgetragen wird, sowie Alphornmusik und Blasmusik bei einer romantischen bayerischen Hochzeit im Freien.

Die Möglichkeiten sind unendlich und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Als kleine Orientierungshilfe haben wir Ihnen nun die beliebteste instrumentale Kirchenmusik zur Hochzeit aus diversen Genres in einer Liste zusammengetragen:

Klassische Hochzeitsmusik ohne Text

  • Kanon in D-Dur - J. Pachelbel
  • Air - J. S. Bach
  • Hochzeitsmarsch - F. Mendelssohn Bartholdy
  • Treulich geführt (Hochzeitsmarsch) - R. Wagner
  • Spanische Romanze - Unbekannt

New Classics und Filmmusik

  • Ballade pour Adeline - Richard Clayderman
  • Comptine d`un autre été - Yann Tiersen (aus "Die fabelhafte Welt der Amelie")
  • Forrest Gump Suite - Alan Silvestri (aus "Forrest Gump")
  • Into the West - Howard Shore (für Zither/Harfe, bekannt aus "Herr der Ringe")
  • Ladies in Lavender - Nigel Hess
  • Memory (Cats) - A. Lloyd Webber (instrumental)
  • Mi Inspiracion - Paco de Lucia
  • Moon River - Henry Mancini
  • River flows in yours - Yaruma (bekannt aus "Twilight")
  • Una Mattina - Ludovico Einaudi (aus "Ziemlich beste Freunde")

Instrumentale Volksmusik/traditionelle Folklore

  • Amazing Grace - Traditional (instrumental)
  • Deep River - Traditional
  • Highland Cathedral - Roever/Korb (Dudelsack)
  • Scotland The Brave - Traditional (Dudelsack)
  • The Rose Of Kelvingrove - Traditional (Dudelsack)

Instrumental interpretierte Pop- und Rockmusik

  • A moment like this – Kelly Clarkson (instrumental)
  • Angels - Robbie Williams (instrumental)
  • Bridge over troubled water - Simon & Garfunkel (instrumental)
  • Nothing Else Matters - Metallica (instrumental)
  • Somewhere over the rainbow - Louis Armstrong (instrumental)
  • Viva la vida - Coldplay (instumental)
  • What a wonderful world - Louis Armstrong (instrumental)
  • You raise me up - Westlife (instrumental)
Flashlight

Warum eignet sich instrumentale Kirchenmusik für die Hochzeit besonders gut?

Viola 'n Guitar
5 von 5 Sternen
(28)
Einzelmusiker, Violine
Standort:
Bad Kissingen(DE)
Um eine Trauung musikalisch zu gestalten, eignen sich instrumental interpretierte Pop- und Rocksongs außerordentlich gut, da sie durch die Besetzung Violine/Viola und Gitarre immer einen edlen Touch erhalten. Sie fügen sich so perfekt in die feierliche Atmosphäre von Trauzeremonien ein, machen sie modern und verleihen ihr durch die klassischen Klänge der beiden Instrumente eine edle niveauvolle Atmosphäre.
Dudelsackspieler M. Hasenfraz
5 von 5 Sternen
(37)
Einzelmusiker, Dudelsack
Standort:
Ebringen(DE)
Ich empfehle uneingeschränkt die Titel "Highland Cathedral" und "Amazing Grace" - gespielt auf allerlei Instrumenten sind diese immer eine Bereicherung zur Trauung. Idealerweise werden diese natürlich mit dem Dudelsack, der Great Highland Bagpipe, gespielt. Hier werden durch den speziellen Klang des Instruments die Emotionen freigelegt und die feuchten Augen sind Programm. Dieser emotionale Moment bleibt wirklich bei allen Anwesenden immer unvergessen. Kommt eine Kirchenorgel mit dazu, wird es wirklich festlich und erhaben. Ich habe nun schon oft nach den Festlichkeiten erfahren, dass der Auftritt des Dudelsackspielers viele so berührt hat, dass dies oft bis spät in die Nacht und auch an den Folgetagen noch das Gesprächsthema schlechthin war. Mit diesen Stücken setzen Sie Akzente - gespielt vom passenden Instrument wird es unvergesslich!
TraumTöne - freie Trauung mit Rede und Musik
5 von 5 Sternen
(18)
Redner/Moderator, Hochzeitsredner
Standort:
Hamburg(DE)
Ich bin mit meinem Hochzeitsduo "It's a Sisters Act" Mitglied bei eventpeppers und wir konnten uns schon über viele nette Kunden durch eventpeppers freuen. Hauptsächlich sind wir mit Klavier und Gesang unterwegs. Allerdings kommt es auch häufiger mal vor, dass ich ein Klavierstück für die Paare spiele, insbesondere zum Ein- oder Auszug. Besonders beliebt als Instrumentalstücke aus dem Bereich moderne Klaviermusik sind bislang bei uns "River flows in you" (Yiruma), "You raise me up" (als Klavierversion) und "Comptine d`un autre été" aus "Die fabelhafte Welt der Amelie". Auch mein eigens komponiertes Klavierlied "Stille Wacht" (Birte Gäbel) kommt immer sehr gut an - dies ist zum Beispiel auch als Video in unserem eventpeppers-Profil verlinkt.