Perfekt geplant!

Trend 2014: Deutsche Hochzeitslieder

Deutsche Hochzeitslieder zur Trauung.
© iStockphoto.com/shulz

Deutsche Musik wird immer beliebter und liegt dieses Jahr auch bei Hochzeiten voll im Trend. Aber was macht deutsche Hochzeitslieder so besonders? Warum sollten diese auf keiner romantischen Traumhochzeit fehlen? Und was sind eigentlich die schönsten Hochzeitslieder, die die deutsche Sprache so zu bieten hat? Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie hier - und vielleicht findet sich das ein oder andere deutsche Hochzeitslied ja auch bald auf Ihrer Hochzeit.

Das Hochzeitsdatum ist festgelegt, die Einladungen sind verschickt und der Fotograf ist auch schon fest gebucht. Bei der Hochzeitsplanung stellt sich jedem Brautpaar nun früher oder später die gleiche Frage: Welche Hochzeitslieder soll der Hochzeitssänger bei der Trauung eigentlich singen? Die Wahl fällt dabei oft auf das gemeinsame Kennenlernlied oder auf Klassiker wie "The Rose" und "Hallelujah". Damit kann man bestimmt nichts falsch machen und Gänsehaut ist bei diesen beliebten Hochzeitsliedern auch garantiert. Doch in diesem Jahr ist vor dem Traualtar ein neuer Trend im Anmarsch: Deutsche Hochzeitslieder erklingen bei der standesamtlichen und kirchlichen Trauung immer häufiger. Wir sagen Ihnen nun, warum das so ist und warum deutsche Musik auch auf Ihrer Hochzeit auf keinen Fall fehlen darf.

Deutsche Musik: Viel mehr als nur Ballermann

Von der Schinkenstraße vor den Traualtar: Deutsche Musik wird immer beliebter und darf dieses Jahr auf keiner Hochzeit fehlen!

Deutsche Musik hatte lange Zeit einen eher schlechten Ruf und sorgte vielerorts für gespaltene Meinungen. Manch einer dachte dabei hauptsächlich an die Neue Deutsche Welle und konnte weder "Leuchtturm" noch der "kleinen Taschenlampe" viel abgewinnen. Kein Wunder also, dass deutsche Lieder auch als Hochzeitslieder eher selten gewählt wurden - bestand die Braut doch meistens darauf, dass zumindest an ihrem Hochzeitstag der Fokus eher auf der Liebe, als auf den leuchtenden Wundern der Technik lag. Auch Schlager waren eher verpönt und abseits vom Ballermann oder vom Musikantenstadel waren diese nur selten zu hören. Doch dieses Stigma der deutschen Musik gehört mittlerweile der Vergangenheit an. Deutsche Bands wie Silbermond und Juli haben die deutsche Musik auch der Jugend wieder näher gebracht und wenn Helene Fischer singt, hängt ihr jedermann - und vor allem jeder Mann - an den Lippen. Dass auch auf Hochzeiten der Trend 2014 immer stärker zu deutschen Hochzeitsliedern geht, ist daher kaum verwunderlich. Die Vorteile liegen klar auf der Hand.

Deutsche Hochzeitslieder gehen direkt in's Herz

An keinem Tag geht es so sehr um Gefühle, wie am Hochzeitstag. Liebe ist allgegenwärtig und wird auch ohne Scheu ausgedrückt. Das geht natürlich auch auf Englisch – dann versteht es nur keiner. Den ganzen Tag werden wir im Radio von mehr oder minder ausgereiften englischen Songtexten berieselt. Keiner achtet darauf, was da eigentlich gesungen wird – und manchmal ist das auch besser so. Wenn Sie sich für ein deutsches Hochzeitslied entscheiden, kann Ihnen das nicht passieren. Der Text steht dabei komplett im Vordergrund und keinem der Hochzeitsgäste wird dieser entgehen. Sie können das Hochzeitslied ganz nach Ihrem eigenen Geschmack auswählen und darauf achten, dass der Text genau das ausdrückt, was Sie Ihrem Liebsten sagen möchten. Ein Hochzeitssänger oder eine Hochzeitssängerin übernimmt dann den Rest und sorgt mit seiner Interpretation dafür, dass auch in den hintersten Reihen die Taschentücher gezückt werden. So sind bei Ihrer Trauung die ganz großen Gefühle garantiert - ganz ohne Sprachbarriere.

Deutsche Musik trifft jeden Geschmack

Es gibt keinen deutschen Text, der genau das ausdrückt was Sie sagen möchten? Oder die deutschen Hochzeitslieder treffen alle nicht ganz Ihren Geschmack? Kaum zu glauben: Ein weiterer Vorteil dabei, sich bei den Liedern zur Trauung für deutsche Lieder zu entscheiden, ist nämlich deren Vielfalt. Deutsche Musik ist sehr facettenreich und von romantischen Liedern für die Trauung bis hin zu Stimmungshits für die große Hochzeitsparty ist einfach alles dabei. Ein Hochzeitssänger sorgt zunächst bei der Trauung mit Hochzeitsliedern wie "Ja" von Silbermond oder "Sag es laut" von Xavier Naidoo für Gänsehaut. Bei der anschließenden Hochzeitsparty heizt Ihren Gästen dann eine Coverband oder ein Alleinunterhalter mit deutschen Stimmungssongs von Peter Maffay bis hin zu Wolfgang Petry ein. Je nach Geschmack, darf hier natürlich auch der "Leuchtturm" nicht fehlen.

Sie fühlen sich ein wenig verloren im Dschungel der deutschen Musik? Kein Problem - hier finden Sie eine Liste der schönsten Hochzeitslieder auf Deutsch:

  • Clueso - Keinen Zentimeter
  • Glashaus - Du
  • Helene Fischer - Du lässt mich sein so wie ich bin
  • Ich + Ich - So soll es bleiben
  • Münchner Freiheit - Ohne dich
  • Nena - Liebe ist
  • Peter Maffay - Ich fühl wie du
  • Phil Collins - Dir gehört mein Herz (Tarzan Musical)
  • Rainhard Fendrich - Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk
  • Revolverheld - Ich lass für dich das Licht an
  • Rosenstolz - Liebe ist alles
  • Schandmaul - Willst du
  • Silbermond - Ja
  • Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment
  • Sportfreunde Stiller - Lass mich nie mehr los
  • Tim Bendzko - Sag einfach ja
  • Westernhagen - Weil ich dich liebe
  • Xavier Naidoo - Ich kenne nichts
  • Xavier Naidoo - Sag es laut
  • Yvonne Catterfeld - Für dich

Wir hoffen, dass auch das perfekte Hochzeitslied für Sie dabei ist und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Songauswahl. Weitere Tipps zur Hochzeitsplanung gefällig? Lesen Sie hier, warum es sich lohnt für die Trauung einen Hochzeitssänger zu engagieren und warum die Zeremonie dadurch besonders persönlich wird.

Flashlight

Warum sollte deutsche Musik auf keiner Hochzeit fehlen?

Chris Rehers - Sänger/Hochzeitsband/DJ
5 von 5 Sternen
(62)
Einzelmusiker, Gesang
Standort:
Osnabrück(DE)
Bei der Auswahl der Musik für eine Trauung mit Hochzeitssänger/in stehen häufig englische Songs wie z. B. "Hallelujah" oder "Book of love" sehr hoch im Kurs. Diese Songs sind natürlich wunderschön, aber gerade bei Erstgenanntem ist es teilweise auch von Vorteil, dass die Gäste auf Anhieb nicht jedes Wort verstehen... Bei Liedern in deutscher Sprache kann man sich dagegen sicher sein, dass wirklich jeder Gast in dem Moment der Momente auch textlich mit auf diese kurze emotionale Reise genommen wird. Diese Wirkung und die daraus resultierende Energie wird bei der Songauswahl oft unterschätzt. Tolle deutsche Songs sind beispielsweise "Ich fühl wie Du", natürlich "Ja" von Silbermond oder auch "Die Liebe bleibt" von Peter Maffay. ...und ich verspreche Euch, dass die älteren Gäste, die eventuell nicht ganz so gut Englisch verstehen, besonders dankbar sind, wenn zumindest ein deutsches Lied dabei ist und sie dadurch noch mehr mitfühlen können. Nicht zuletzt sind sie ja auch Schuld daran, dass Eure Hochzeit überhaupt stattfinden kann. :-)
Hochzeitssänger Felix Hoffmann, Bariton
5 von 5 Sternen
(15)
Einzelmusiker, Gesang
Standort:
Bielefeld(DE)
Musik ist international, das weiß jeder - oder? Spätestens wenn gesungen wird, liegen die Dinge anders. Wir erleben im Augenblick wieder einmal eine Welle junger Bands und Musiker, die mit deutschen Liedern große Erfolge feiern. Das ist gut so! Denn so sehr ein Sänger sich auch bemüht, einen englischen Text zu interpretieren, zu verkaufen: Nur, was man unmittelbar versteht und verinnerlicht, berührt die Seele so, dass man sich nicht wehren kann. Natürlich ist es nicht leicht, deutsche Verse zu schreiben, die Trivialität und Klischees vermeiden, und natürlich muss die Musik den Inhalt gut transportieren. Der Interpret kann sich nicht hinter dem Text verstecken, er muss ihn leben und gestalten wie in einem vertrauten Gespräch. Wenn all das aber überzeugend gelingt, fließen nicht selten sogar Tränen. Deshalb ist es toll und wünschenswert, wenn zur Trauung nicht nur "Ave Maria" oder "Hallelujah" zu hören sind und die Band auf dem Hochzeitsempfang Lieder spielt, die jede(r) mitsingen kann.