Perfekt geplant!

10 Punkte zum Erfolg: So organisieren Sie das perfekte Business Event I

Business Event perfekt planen
© iStockphoto.com/webphotographeer

Die Planung einer Betriebsfeier, eines Firmenjubiläums oder eines anderen Business Events stellt die Organisatoren vor viele Herausforderungen: Was muss ich beim Ablauf beachten? Wie schaffe ich für die Showacts die richtige Atmosphäre? Und was darf ich bei der Planung auf keinen Fall vergessen? Die Antworten und weitere Tipps für die perfekte Firmenfeier finden Sie hier - so wird Ihr Business Event in jedem Fall ein voller Erfolg!

Steht in Ihrem Unternehmen demnächst ein Firmenjubiläum, ein Betriebsfest oder ein anderer Grund zum Feiern an? Sie stecken gerade mitten in der Planung, sind sich aber nicht sicher ob Sie an alle Details gedacht haben? Kein Problem - der Unternehmensberater und Kabarettist Frank Astor verrät nun seine Insidertipps für eine perfekte Firmenfeier. Der Business-Profi war schon bei unzähligen Business Events dabei und weiß genau, worauf zu achten ist. Finden Sie hier seine 10 goldenen Regeln für eine erfolgreiche Betriebsfeier:

1. Perfekte Firmenfeier: Weniger ist mehr

Mit einem Business Event verbindet man zwar in Gedanken oftmals Protz und Prunk, doch bei einer perfekten Firmenfeier ist in jeder Hinsicht weniger mehr. Gerade bei der Planung des Programms sollten Sie darauf achten, nicht zu viele Punkte auf die Tagesordnung zu setzen. Sonst wirkt die Betriebsfeier auf die Gäste schnell langwierig und erinnert dazu nur allzu gut an den ungeliebten Arbeitsalltag - eine Assoziation, die es bei der Firmenfeier unbedingt zu vermeiden gilt. Auch beim Essen sollten Sie die Speisen lieber sorgfältig auswählen und somit auf Qualität statt auf Quantität setzen. Ihre Gäste sind sonst schnell übersättigt, was der Partystimmung großen Abbruch tut.

2. Abwechslung verleiht jeder Betriebsfeier Schwung

Um dieser Übersättigung auf Ihrem Betriebsfest vorzubeugen, sollten Sie außerdem die Essensgänge immer mit künstlerischen Beiträgen abwechseln. So könnten beispielsweise nach der Vorspeise einige Redner folgen und nach dem Hauptgang sorgt ein Kabarettist oder ein Zauberer für Unterhaltung. So bringen Sie Struktur in den Abend und sorgen damit gleichzeitig für Abwechslung. Finden die künstlerischen Beiträge erst nach dem Essen statt, sind die Gäste bereits pappsatt und können den Darbietungen nur noch schwer folgen. Außerdem enstehen dadurch unter Umständen sehr lange Wartezeiten für die Künstler, was sich durch eine abwechslungsreiche Programmfolge vermeiden lässt.

3. Spaß mit Struktur: Dramaturgie der Firmenfeier

Generell ist es wichtig, eine sinnvolle Dramaturgie in den Abend zu bringen. Bei einer Firmenfeier stehen oftmals wichtige Reden und Präsentationen auf dem Plan. Daher ist es wichtig, diese gut über den Abend zu verteilen und auf einen ernsten Programmpunkt immer einen lockeren Teil folgen zu lassen. Reihen Sie nicht alle Reden aneinander, sondern lassen Sie auf die erste Rede eine interaktive Diashow oder den Auftritt einer Sängerin oder eines Pianisten folgen. Eine gut durchdachte Reihenfolge ist das A und O jedes Business Events, denn sonst wirkt Ihre Betriebsfeier auf die Gäste schnell zäh und langwierig.

4. Ehrungen als krönender Abschluss

Insbesondere bei einem Firmenjubiläum, aber auch bei anderen Betriebsfeiern, stehen oftmals Prämierungen und Ehrungen auf dem Programm. Diese sollten stets am Ende des Abends stattfinden und die Firmenfeier somit gebührend abschließen. Prämierungen und Auszeichnungen der Mitarbeiter sind der emotionale Höhepunkt einer jeden Firmenfeier und sind oft von Situationskomik geprägt. Kein Künstler kann dieses Highlight toppen, deswegen sollten die Ehrungen insbesondere nie vor dem Auftritt eines Künstlers stattfinden. Damit erschweren Sie es dem Künstler nur unnötig, das Publikum für sich zu gewinnen. Planen Sie die Prämierungen daher immer gegen Ende des Abends und sorgen Sie dadurch für einen reibungslosen Ablauf.

5. Augen auf bei der Künstlerwahl

Bei der Planung der Betriebsfeier und bei der Buchung der Künstler ist es elementar, dass sich der Chef mit dem Künstler auseinandersetzt. Andere Mitarbeiter haben oft andere Interessen und einen abweichenden Geschmack als der Gastgeber. Diese wählen daher oftmals Künstler aus, die der Chef nicht passend findet. "Und wenn der Chef nicht lacht, lachen alle anderen auch nicht", so der Kabarettist Frank Astor. Daher sollten bei der Planung der Firmenfeier unbedingt alle Punkte mit dem Chef abgesprochen werden und in die Buchung der Showacts sollte dieser in jedem Fall einbezogen werden. So ist ein entspannter Abend garantiert.

Hier geht's weiter mit den Regeln 6-10 für ein ein perfektes Business Event.

Flashlight

Was macht für Sie die perfekte Firmenfeier aus?

MARILYN & FRIENDS | DOUBLES | Melina Schmoll
5 von 5 Sternen
(18)
Showkünstler, Doppelgänger/Imitator
Standort:
München(DE)
Was für mich die perfekte Firmenfeier ausmacht, ist natürlich eine besondere und einzigartige Stimmung, die einem lange in Erinnerung bleibt. Das Gefühl, das man hat, wenn man einen alten Hollywood Film sieht. Wer würde da nicht besser passen als die berühmte und begehrenswerte "Marilyn Monroe". Sie würde rein zufällig zwischen all den Arbeitskollegen auftauchen, sich mit Ihnen fotografieren lassen und als Höhepunkt eine einzigartige Show bieten. Wobei sie von sich selbst erzählt und all ihre bekanntesten Hits original performt. Mit ihren atemberaubenden Kleidern ist sie ein Augenschmaus für jede Frau und jeder Mann wird es Ihnen danken, wenn er mit einem roten Kussmund auf der Stirn die perfekte Firmenfeier verlässt!