Perfekt geplant!

Einschulungsfeier der Extraklasse: Das große Fest zur Schuleinführung

Einschulungsfeier
© iStockphoto.com/kzenon

So sehr wie am ersten Schultag, freut man sich im Leben wohl nie wieder auf die Schule. Kein Wunder also, dass immer mehr Eltern dazu übergehen die Schuleinführung nach amerikanischem Vorbild im ganz großen Stil zu feiern und den kleinen ABC-Schützen eine gigantische Einschulungsfeier voller Highlights zu bieten. Was dabei neben der gut befüllten Schultüte und dem obligatorischen ersten Gang zur Schule nicht fehlen darf, erfahren Sie hier.

Spannung, Vorfreude und auch ein wenig Angst: Fast jeder erinnert sich noch an seinen allerersten Schultag und kann die Emotionen, die die kleinen ABC-Schützen an diesem besonderen Tag durchleben, daher bestens nachvollziehen - insbesondere, da man sie bei der Einschulung des eigenen Kindes ohnehin allesamt nochmal am eigenen Leib spürt. Doch die Schuleinführung ist in erster Linie ein Grund für Jubel, Trubel und Heiterkeit, denn schließlich müssen der erste Schritt in die Selbständigkeit und die Tatsache, dass es am ersten Schultag noch keine Hausaufgaben gibt, gebührend gefeiert werden. Als kleine Hilfestellung haben wir Ihnen deshalb hier die wichtigsten Punkte und einige tolle Ideen für eine unvergessliche Einschulungsparty zusammengestellt - so wird der Schulbeginn von der ersten Schulstunde bis hin zur anschließenden Schulanfangsfeier für die ABC-Schützen und alle anderen Anwesenden garantiert ein Volltreffer.

Vor Schulbeginn: Hausaufgaben für die Eltern

Die Schuleinführung ist ein großes Ereignis, welches bereits einige Zeit im Voraus geplant werden sollte. Je nachdem, wie groß Sie dieses Fest begehen möchten, sollte die Vorlaufzeit etwa zwischen zwei Wochen und mehreren Monaten betragen. Das Wichtigste ist dabei, Ihr Kind mit den wesentlichen Requisiten für den ersten Schultag auszustatten - dazu gehören der Kauf eines Schulranzens samt Federmäppchen, Schulheften und Co. sowie der Kauf einer Schultüte. Besonders schön und individuell ist es auch, die Schultüte selbst zu basteln und zu gestalten. Manche Schulen bieten dafür sogar ein paar Wochen vor Schulbeginn einen eigenen Termin für die Eltern der Schulanfänger an, an dem gemeinsam gebastelt wird und ein erstes Kennenlernen der Eltern stattfinden kann. Falls Sie eine größere Party zur Einschulung mit dem gesamten Familien- und Freundeskreis planen, sollten Sie zudem bereits einige Monate vor Schulanfang die Einladungen verschicken, gegebenenfalls einen Tisch im Restaurant reservieren, einen Fotografen für professionelle Erinnerungsfotos buchen und einen tollen Unterhaltungskünstler für die große Einschulungsparty am Nachmittag engagieren - gerade Clowns, Animationskünstler, Stelzenläufer und andere Walkacts sind zum Schulanfang schnell ausgebucht, weshalb sich eine frühe Planung in jedem Fall lohnt.

Der erste Schultag: Offizieller Teil der Schuleinführung

Geschwänzt wird erst später: Am ersten Schultag ist der Gang zur Schule der wichtigste und spannendste Part!

Der erste und offizielle Tagesordnungspunkt der Schuleinführung findet natürlich am wichtigsten Ort des Geschehens - und damit in der Schule - statt. Wecken Sie Ihr Kind frühzeitig, sodass Sie sich noch gemeinsam mit einem großen Frühstück stärken können, und begeben Sie sich anschließend zum ersten Mal zusammen mit Ihrem Kind auf den Schulweg. Im Gepäck dürfen dabei natürlich der Schulranzen und die gut gefüllte Schultüte nicht fehlen. Der weitere Ablauf variiert anschließend von Schule zu Schule - meist finden sich die Kinder zunächst in ihren Klassen zusammen, lernen Lehrer und Schule kennen und spielen anschließend einige Kennenlernspiele, bei denen erste Freundschaften geknüpft und die große Angst vor all den neuen Gesichtern abgelegt werden können. Manche Schulen gewöhnen die Kinder jedoch auch bereits zu Beginn an den alltäglichen Ernst des Schullebens und konfrontieren die Kleinen gleich mit ein paar Stunden Deutsch, Mathe oder Erdkunde. Solange die Neuschüler am ersten Tag allerdings wie erhofft von den Hausaufgaben verschont bleiben, lässt sich wohl auch auch das verkraften und einer gelungenen Schuleinführung steht weiterhin nichts im Wege. Während dem gesamten Prozedere erhalten die Eltern oftmals eine kleine Schulführung und weitere Informationen zur Grundschule, bevor sie ihre Sprösslinge gegen Mittag wieder in die Arme schließen dürfen und von diesen erzählt bekommen, was sie am ersten Schultag bereits Spannendes erlebt und gelernt haben.

Einschulungsparty: Das große Vergnügen nach getaner Arbeit

Ist der offizielle Teil des Schulanfangs erst einmal überstanden, sollten Sie Ihrem Kind über Mittag Gelegenheit geben all die neuen Eindrücke zu verarbeiten. Gegen Nachmittag kann dann die große Einschulungsfeier beginnen, bei der die wichtigsten Familienmitglieder, Freunde und Spielkameraden Ihres kleinen Schützlings unbedingt dabei sein sollten. Zu Schulbeginn ist das Wetter meist noch sehr sommerlich, weshalb Sie die Einschulungsfeier gerne in Ihren eigenen Garten verlegen können und somit eine tolle Gartenparty oder Grillparty zur Schuleinführung feiern können. Falls Ihnen kein Garten zur Verfügung steht oder der Wettergott nicht mitspielt, eignen sich auch ein Restaurant oder das eigene Wohnzimmer für die Schulanfangsfeier. Bei Kaffee, Kaba und Kuchen kann Ihr kleiner ABC-Schütze dann allen Anwesenden erzählen, was er in der Schule bereits erlebt hat und dabei von Oma, Opa oder der Tante sogar noch das ein oder andere Geschenk zum Schulbeginn abstauben.

Kinder im Mittelpunkt: Überraschungen für die kleinen Gäste

Die Kinder sind an der Schulanfangsparty natürlich der absolute Mittelpunkt und deshalb sollten Sie Ihre Feier voll und ganz auf die kleinen Besucher ausrichten. Dies gelingt Ihnen am besten, wenn Sie für Ihr Kind und seine anwesenden Freunde viele gelungene und kindgerechte Überraschungen einplanen. Das kann ein gemeinsamer Ausflug sein - zum Beispiel in den Zoo oder in einen Freizeitpark - oder eine tolle Attraktion auf der großen Familienfeier zum Schulbeginn. Stellen Sie für die Kleinen doch beispielsweise eine Hüpfburg bereit, auf der diese sich so richtig austoben können, oder engagieren Sie einen Animationskünstler für Kinder, der die Schulanfänger mit einer tollen Show begeistert. Besonders eignen sich ein Clown, Zauberer, Ballonkünstler, Seifenblasenkünstler oder Jongleur, aber auch ein Puppenspieler oder gar ein Märchenerzähler wird die Kids bestimmt begeistern. Ein besonderes Highlight ist es außerdem, wenn Sie auf Ihrer Feier Bodypainting oder Kinderschminken anbieten und die Party so in ein buntes Treiben voller strahlender Kinderaugen verwandeln. Mit solch gelungenem Entertainment erhalten Sie von Ihrem Kind garantiert eine Eins mit Sternchen auf Ihre Einschulungsfeier!

Flashlight

Warum werden große Familienfeiern zur Einschulung immer beliebter?

Ballonina
5 von 5 Sternen
(22)
Showkünstler, Ballonkünstler
Standort:
Baiersbronn(DE)
Die Einschulung ist ein sehr wichtiger Punkt im Leben. Es ist der erste Wendepunkt im Leben, von der Kleinkinderzeit in die Zeit des Schulkindes. Ich glaube, fast jeder Erwachsene kann sich noch heute an seine Einschulung erinnern. Eine wunderbare Idee ist es, wenn Eltern mit Ihrem Kind diesen Tag groß feiern, mit allem drum und dran. Es wird ein unvergessliches Fest, hebt sich ab von der Geburtstagsparty. Und das Highlight ist ein Künstler, der extra zum Fest kommt - zum Beispiel eine Ballonkünstlerin. Ballontiere sind für alle Kinder faszinierend: Wie entsteht aus einem unscheinbaren Luftballon ein Hund, eine Blume oder ein Dino? Wie geht das, geht der Ballon nicht kaputt? Bei mir sind die Kinder hautnah dabei und schauen mit staunenden Blicken zu, wie im Handumdrehen ihr Lieblingstier entsteht. Es gibt alle Farben, außer der Farbe "egal", und das Repertoire ist so groß, dass man sich kaum entscheiden kann. So entsteht mit viel Humor eine Figur nach der anderen. Die Kinder lieben Ballonina.
Die Professor Knaller Show / Weihnachtsmann Dresden
5 von 5 Sternen
(50)
Showkünstler, Ballonkünstler
Standort:
Dresden(DE)
Schuleinführungen zählen neben Hochzeiten und "runden" Geburtstagen zu den wichtigsten Familienevents. Dieser Tag soll unvergesslich bleiben für alle Gäste, die Eltern und ganz besonders für die Hauptperson des Tages, den/die Schulanfänger/in. Was liegt da näher, als die Anwesenden mit einer professionellen Showeinlage zu überraschen. Natürlich sollte diese zum Anlass passen und möglichst jung und alt gleichermaßen begeistern. Mit meinem nur an diesem Tag präsentierten Programm "Der Einschulungstest" gelingt das schon seit einigen Jahren sehr gut, was auch zahlreiche Reengagements belegen. Manchmal habe ich aber den Eindruck, zum Glück eher selten, dass versucht wird, die "größte und schönste" Einschulungsparty zu veranstalten, um die Familie zu beeindrucken. Ob dies dann für das Kind immer das Beste ist, bleibt eine offene Frage. Sei es wie es sei, wichtig ist für uns Künstler, dass wir Auftritte haben, dass Publikum begeistert ist und wir mit einem guten Gefühl nach getaner Arbeit nach Hause fahren können. Und was gibt es Schöneres, als wenn man Jahre später von einem Teenie angesprochen wird mit: "Hey, bist Du nicht der Professor Knaller von meiner Schuleinführung, war echt cool...".
Pfannkuchen Theater / Kinder Kids Programme
5 von 5 Sternen
(22)
Showkünstler, Zauberer/Magier
Standort:
Großenhain(DE)
Ein Kind kann sich selbst beschäftigen und erlebt im heutigen Zeitalter eine Menge Buntes. Der Zauberer Meister Blauknopf soll es trotzdem schaffen, die Kinder über längeren Zeitraum zu begeistern und Freude zu schenken. Dies schaffe ich durch meine magischen Geschichten, die ich als Meister Blauknopf erzähle. Die Eltern oder Verwandten haben ihren Schulanfängern meist schon viele Überraschungen gegeben. Deshalb wird es schwerer, über mehrere Stunden die kleine Kinderschar zu beschäftigen und gleichzeitig Steigerungen für den Nachmittag oder Abend bereitzuhalten. Zumal sich das Alter der kleinen Gäste stark unterscheidet (3-12 Jahre Durchschnitt). Aber auch die Erwachsenen wollen sich erfreuen und etwas Begeisterndes erleben. Nun kann nur noch ein Profi helfen, z.B. der Kids-Zauberer “Meister Blauknopf“. Der Kinder Magier vom Pfannkuchen-Theater weiß ganz genau, wie noch Überraschungen bei den Kindern ankommen: Mit cleveren Kernstücken, die nur Profis in jahrelanger Erfahrung sammeln können und gelernter Psychologie. Es ist wichtig, genau den richtigen Unterhalter zu wählen und nicht nur auf den Geldbeutel zu schauen, denn den Kindern bleiben ein ganzes Leben die Schlüsselerlebnisse erhalten.