Sonja Jahn
1/13
5 von 5 Sternen
29 Bewertungen (54 Buchungen)
Einzelmusiker, Harfe
  • Harfe
  • Klassik
  • Musical
  • Jazz
  • Pop
  • Lateinamerikanische Musik
Standort:
46282 Dorsten(DE)
Aktionsradius:
150 km
Gage:
bei eventpeppers:
seit 11/2010

Fotos (12)

Sonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja JahnSonja Jahn

Beschreibung

Viele Ihrer Events (ob Hochzeit, Geburtstag, Vernissage oder Firmenfeier) können mit der Musik des königlichen Instrumentes ein unvergessliches Erlebnis sein.

Zu jedem Anlass passende Musik – kein Problem.

Das breite Repertoire für Harfe Solo aber auch mit Musikpartnern (z.B. mit Gesang, Violine, Flöte, u.a.) streckt sich von der Klassik (alle Stilepochen) bis zur Unterhaltungsmusik.

Repertoire

Von Klassik, über Jazz bis zu Evergreens unsrer Zeit...
Von Bach, über Henson-Conant bis zu den Beatles...

Referenzen

Solo- und Kammermusik:

Düsseldorf – R. Schumann-Saal, Das Hetjens-Museum, Partika-Saal, Basilika St.Margarete

Bonn/Königswinter - Petersberg (Gästehaus)

Köln – Minoritenkirche

Frankfurt am Main – Schloss Hoechst

Recklinghausen - Ruhrfestspielhaus

Lembeck – Schloss Lembeck

Raesfeld - Schloss Raesfeld

Gelsenkirchen- Schloss Horst, Schloss Berge

Solingen - Schloß Burg

Bochum- Kloster Stiepel

Erlangen - Hugenotten Kirche

Dorsten - Altes Rathaus, Forum der VHS, St. Agatha, Ev. Johanneskirche, Martin-Luther-Kirche

Herne - Kulturzentrum

Projekte/Presse

Harfe Solo: "Harfe nicht nur klassisch"

eine musikalische Zeitreise der letzten 300 Jahre gibt dem Harfen-Solo-Programm eine Vielfalt bei der Programmgestaltung. Von Barocksonaten, über romantische Stücke, lateinamerikanische Musik bis hin zum Jazz wird die Harfe nicht nur als ein königliches Instrument präsentiert, sondern mit Stücken wie New Blues oder Baroque-Flamenco (siehe Videos & Hörprobe)
ins neue, moderne Licht gesetzt.

Presse:
Rheinische Anzeigeblätter.de, Anzeigen- Echo, Gummersbach,30.12.2019
...Sonja Jahn meisterlich ihr Harfenspiel zelebrierte. Sonja Jahn beherrscht ihre Konzertharfe in Vollendung.
Ruhr Nachrichten (Dorsten), 20.2.2018...Sonja Jahn setzte mit ihrem virtuosen Harfenspiel musikalische
Glanzpunkte auf. Für das feurig vorgetragene Stück "Baroque Flamenco" von D.Henson-Conant
gab es einen großen Extra-Applaus.
Rheinische Post (Dinslaken),16.5.2017.....für den märchenhaften Zauber sorgte....Sonja Jahn....
die zuvor virtuos verwehten Klänge....präsentierte....

Gesang und Harfe: "Ich hätt´ getanzt heut´ Nacht"

Bekannte Melodien aus Operette, Musical und Popmusik verleihen dem Konzert Heiterkeit und fröhliche Stimmung, dem die Harfe als Begleitinstrument auch eine besondere Note gibt. Die Besucher erleben die Harfe aber nicht nur als Begleitinstrument. Sie können sich auch auf virtuose Stücke für Harfe-Solo freuen.
Andere Programme:
"Ich bin verliebt" (Thema "Liebe" nicht nur romantisch sondern auch sehr temperamentvoll)
"Auf Flügeln des Gesanges" (Kunstlieder, Opernarien)
"Göttliche Klänge" (sakrale Musik)
"Advents-/Weihnachtskonzert"

Presse:
Westfälische Nachrichten, (Schöppingen), 7.3.2018
… bei der „Granada-Fantasie“ von Augustín Lara als Harfe-Solo vermochte man beinahe das wilde Stampfen der tanzenden Füße zum Klackern der Kastagnetten erspüren….. kokettierte Sopranistin Claudia Jahn galant-charmant mit dem Publikum ... Das Herz aber berührt ihre intensive Interpretation des „O mio babbino caro“ aus der Oper „Gianni Schicci“ von Giacomo Puccini.

Ruhrnachrichten (Dorsten), 20.3.2018
...Leidenschaft, gepaart mit der Professionalität und der vielfältigen Abwechslung….trugen dazu bei, dass sich das gesamte Publikum begeistert und hingerissen gab.

Violine und Harfe: "Von der Klassik, über die Salon-Musik bis zur Evergreens unserer Zeit"

Das Programm führt das Publikum durch die Musik des Frühbarock, Klassik, über die Salon-Musik der Wiener Strauß-Dynastie, bis hin zu den Evergreens der Musical- und Popmusik.
Ob im Duo oder Trio (z.B. mit Gesang), das Programm bietet abwechslungsreiche Musik für viele Gelegenheiten.
Das facettenreiche Instrument - Harfe, wird sowohl als ideales Begleitinstrument im unterschiedlichen Ambiente,
als auch als solistisches Instrument vorgestellt.

Presse:
Dorstener Zeitung (Dorsten,10.12.2019) "Konzert zum zweiten Advent"
Am Sonntagnachmittag verzauberten die beiden (Josef Jahn, Violine und Sonja Jahn, Harfe) das Publikum
in der Martin-Luther-Kirche mit Stücken von großen Komponisten wie J. S. Bach, J. Haydn und R. Schumann.

Harfenduo: "Von Moldau bis zum Amazonas"

"Was ist schöner als eine Harfe?" Die Antwort: "Zwei Harfen". Sowohl Original-Harfen Duos als auch
bekannte Melodien im Arrangement für zwei Harfe erklingen in diesem Programm: von berühmten Moldau
von B.Smetana bis zur latein-amerikanischen Musik. Abwechselnd und vielfältig ist das Konzert
mit ungewöhnlicher Besetzung: zwei Konzertharfen, bei dem bereits der Blick auf zwei königliche
Instrumente etwas besonderes ist.

Presse:
Iserlohner Kreisanzeiger (Iserlohn), 24.6.2018
...hier konnten die beiden Harfenistinnen ihre große Virtuosität und hohe Gestaltungskompetenz
in einem sehr abwechslungsreichen Programm hervorragend zur Geltung bringen...
Eine Konzertbesucherin brachte es nach dem Konzert einfach aber treffend aus ihrer Sicht
auf den Punkt: "Das war wunderschön - da konnte man mal so richtig entspannen!"