Jens Wienand
1/5
(2 Buchungen)
Showkünstler, Comedy/Komik
  • Improvisationstheater
  • Comedy/Komik
  • Moderator
Standort:
68159 Mannheim(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 7/2017

Fotos (4)

Jens WienandJens WienandJens WienandJens Wienand

Beschreibung

Jens Wienand macht alles. Wirklich. Seit 2009 tummelt sich der sympathische Mannheimer auf den Kleinkunstbühnen Deutschlands. Und egal ob charmanter Moderation, improvisierten Gedichten oder schmerzhaft ehrlicher Stand-Up Comedy: Er weiß, wie man das Publikum unterhält.

Nach inzwischen 1000 Auftritten bei Poetry Slams, Comedyclubs und Improtheater-Shows und einem Intensiv-Studium für Comedy in Chicago hat er sich zum Ziel gesetzt, auch die Stand-Up Bühnen Deutschlands zu erobern. Und zwar mit ehrlicher und verdammt lustiger Stand Up Comedy direkt aus dem Leben.

Außerdem ist er der geborene Moderator. Wenn Sie ihn nachts um halb drei Wecken würden,er würde die Anwesenden in seinem Schlafzimmer herzlich begrüßen und die einzelnen Möbelstücke vorstellen.

Ohne Netz und doppelten Boden vors Publikum: Jens Wienand improvisiert, interagiert und infiziert. Mit Humor, Witz und Geschichten die so nur vom Ghostwriter des Lebens stammen können gibt es für das Publikum einfache Gefühle zum Nachdenken und Mitfühlen

Und vor allem viel Spaß, wenn Märchen gesungen, Hochzeitsanträge gemacht und gemeinsam neue Klingeltöne gefunden werden. Beeinflusst vom amerikanischen Stand-Up mit der Seele des improvisierten Theaters bietet Jens Wienand eine One Man Show, die jeden Abend anders ist.

___________

Neben dem Comedyprogramm bietet Jens Wienand auch einen Workshop zum Thema "Improvisationstheater" an.

Improvisationstheater bietet unendliche Möglichkeiten, denn niemand hat ein Drehbuch geschrieben und alles passiert im Moment. Auf der Bühne kann alles entstehen: Ein Sketch, ein Theaterstück, ein Kinderspiel - und das alles ohne Drehbuch, in rasanter Geschwindigkeit und vor allem mit Riesenspass!
Der zweitägige künstlerische Workshop umfasst eine kurze Einführung zum Thema Improvisationstheater und die Möglichkeiten des Einsatzes von Improvisationsmethoden.

Es folgen verschiedenen Übungen mit folgenden Hauptaspekten:

- „Yes, And...“ – Das Grundprinzip der Improvisation
- Das Wahrnehmen von Angeboten
- Agieren aus dem Moment
- Unterstützung des Einzelnen durch das Team

Inhalte:
Prinzipien des improvisierten Theaters, als Individuum ins Handeln kommen, gemeinsam ins Spiel kommen, Angebote machen und wahrnehmen.
Der Workshop vermittelt Grundlagen der Impro-Theaterarbeit und verschiedene szenische Übungen mit dem Fokus auf improvisierte Geschichten.