Georg Bauss
1/6
5 von 5 Sternen
35 Bewertungen (51 Buchungen)
Einzelmusiker, Rhythm & Blues
  • Gesang
  • Gitarre
  • Barmusik
  • 90er Jahre Hits
  • Blues
  • Rhythm & Blues
  • Country
  • Rock
  • Pop
  • Soul
Standort:
68169 Mannheim(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
bei eventpeppers:
seit 7/2016

Beschreibung

Georg Bauss singt und spielt Gitarre. Er wuchs mit der Musik von Eric Clapton auf brachte sich das Gitarrenspiel selbst bei. Unter professioneller Anleitung lernte er ab dem sechsten Lebensjahr auch Saxophon und später Klavier, der Gesang kam von ganz allein.

Sein Repertoire dreht sich vor allem um Blues und R&B. Dazu kommt Popmusik der letzten Jahrzehnte, sowie amerikanische Klassiker der Folk- und Countrygeschichte.

Georg hat eine besondere Stimme, man muss sie gehört haben.

Wenn Sie wünschen können Sie Georg Bauss auch mit weiteren (Profi!-)Musikern buchen. Zum Beispiel im Duo mit Cajon/Percussion. Oder mit Saxophon - das kommt immer sehr gut an!

Selbstverständlich kann auch Ihr Wunschtitel erarbeitet werden.

Repertoire

Das Repertoire entwickelt sich stets weiter. Hier sind einige Beispiele:

BB King - I like to live the love, How Blue can you get
Eric Clapton - Layla, My fathers eyes, Riding with the King, Change the World, Key to the highway
Muddy Waters - Hoochie Coochie Man
Keb Mo - Love yourself, Henri, Shave yo legs
John Mayer - In your atmosphere, Waiting on the world to change, Perfectly lonely, Georgia Why, Your Body is a wonderland, Slow dancing in a burning room
Prince - Last December , Purple Rain, Nothing compares 2 you
Temptations - Just my imagination
Wilson Picket - 6345789
Van Morrison - Crazy love
Michael Jackson - Man in the mirror
Jackson 5 - I want you back
Stevie wonder - Iwish
Otis Redding - Sitting on the dock of the bay, You don't miss your water
Smokey Robinson - My Girl
Aretha Franklin - At the dark end of the street
Daft Punk - Get lucky
Ed Sheeran - Thinking out loud
Usher - Burn
2pac - Dear mama
Santana - Maria
Justin Bieber - Love yourself
Whitney Houston - I will always love you, My Love is your love
Xavier Naidoo - Ich kenne nichts
Freundeskreis - ANNA
Keith Whitley - Miami my Amy, Over you, When you say nothing at all, Somebody's doing me right
Brad Paisley - Mud on the tires, Who needs pictures
Bob Dylan - Dont think twice its alright
Khaled - Aisha
Rihanna - 4 5 seconds
Adele - Hello
AC/DC - You shook me all night long
Take that - Nobody else
Bob Marley - Turn your lights down low
Justin Bieber - Love yourself
Die Prinzen - Mein Fahrrad
Westernhagen - Willenlos

Referenzen

Le Réservoir (private show) - Paris, Frankreich
The Sawmill Sessions - Paris, Frankreich
Maiway Festival - Bensheim
Phungo Festival - Pfungstadt
Hotel Sobo Badé - Toubab Dialaw (Senegal)
L'endroit - Dakar (Senegal)