Wood Vibrations - Saxophon und Kontrabass

Wood Vibrations - Saxophon und Kontrabass
1/6
5 von 5 Sternen
9 Bewertungen (13 Buchungen)
Ensemble/Musikgruppe, Unplugged Band/Akustik Band
  • Pop
  • Jazz-Duo
  • Unplugged Band/Akustik Band
  • Mobile Band/Walking Act
Standort:
56072 Koblenz am Rhein(DE)
Aktionsradius:
400 km
Gage:
€€
bei eventpeppers:
seit 10/2016

Fotos (5)

Wood Vibrations - Saxophon und KontrabassWood Vibrations - Saxophon und KontrabassWood Vibrations - Saxophon und KontrabassWood Vibrations - Saxophon und KontrabassWood Vibrations - Saxophon und Kontrabass

Beschreibung

Wood Vibrations

Kontrabass trifft auf Saxophon - mal energetisch und rhythmisch, mal zart und filigran, immer überraschend und frisch.

Hanns Höhn (Kontrabass) und Thomas Bethmann (Saxophon, Flöte) präsentieren ihr neues Programm, bestehend aus Bearbeitungen von Pop- und Jazztiteln, welche in dieser Form noch nicht zu hören waren. Dabei stellen die Vollblutmusiker virtuos unter Beweis, welche Möglichkeiten im Dialog dieser beiden fantastischen Instrumente liegen.

Wood Vibrations sind vielseitig einsetzbar:
Sektempfänge, im Rahmenprogramm offizieller Anlässe, Konzertant oder zur Unterstützung der Atmosphäre im Hintergrund. Rein akustisch oder verstärkt, mobil und flexibel. Und nicht zuletzt, ist das Duo auch optisch ein echter Hingucker!

Höhn und Bethmann lernten sich schon zu Studienzeiten an der FMW Frankfurt kennen, spielten zunächst gemeinsam in verschiedenen größeren Besetzungen, bis sie 2015 Wood Vibrations gründeten. Das erklärte Ziel war es ein Ensemble zu formen, welches, trotz seiner minimalistischen Besetzung, den Zuhörer niemals ein Schlagzeug oder Harmonieinstrument vermissen lässt. Darüberhinaus wollte man mobil sein um überall und flexibel musizieren zu können. Eine spannende und kurzweilige Mischung.

Es groovt, es tönt, es schwingt dank Holz - "Wood Vibrations"!

Thomas Bethmann - Tenorsaxophon
Hanns Höhn - Kontrabass

Repertoire

Unser Programm umfasst etliche Stunden Material verschiedenster Stilistinnen, auswendig vorgetragen. Hier ein paar Auszüge:

Pop

Isn't she lovely - Stevie Wonder
Suburbia - Pet Shop Boys
Sunny
Billie Jean - Michael Jackson
Nothing else matters - Metallica
Come together - Beatles
Tears in heaven - Eric Clapton
Carbonara - Spliff
etc.

Jazz

Fly me to the moon
As time goes by
Somewhere over the rainbow
The girl from Ipanema
Blue Bossa
Autumn leaves

Referenzen

Die beiden Musiker von Wood Vibrations spielten in dieser oder anderen Besetzungen u.a. für:

TV, Radio
ZDF, Antenne Mainz
HR, Radio und TV
WDR- Radio
BR- Radio
SDR- Radio
NDR- TV
SAT 1- TV

Festival, Konzerte
Leverkusener Jazztage, Jazzrally Düsseldorf, Musikmesse Frankfurt, Messe Stuttgart, Kieler Woche, Alte Oper Frankfurt, Rheinische Philharmonie Koblenz, Philharmonie Köln, A- trane Berlin, Staatstheater Wiesbaden, Savoy Düsseldorf, Rheingau Musik Festival, Mittelrhein Musik Festival, Darmstadt Centralstation, Theater Koblenz, Staatskanzlei RLP, Rhein in Flammen, Blaue Bütt (Cafe Hahn), Musical „Zum Schängel“ , Museumsuferfest Frankfurt, Neues Theater Höchst, BIX Stuttgart, Jazz&Joy Worms, Kammgarn Kaiserslautern, Alte Feuerwache Mannheim, EnjoyJazz Mannheim, Unterfahrt München, Domizil Dortmund, Kammertheater Karlsruhe, Loft Köln, Jazzkeller Frankfurt und viele andere.

Firmenveranstaltungen
Mercedes Benz Stuttgart, VW international, LTS Lohmann, AWK Koblenz, WHU Vallendar, Boehringer Ingelheim, Fa. Knauf Integral, Sparkasse Koblenz, Porsche, Verdi, Clariant, Bomag, DEAG, KIA Deutschland, Fedrigoni, Bosch, Reporter ohne Grenzen, FAZ, Bloom&Voss, Forschungszentrum Jülich, Karstadt, Lykiaworld, Kurhaus Wiesbaden und viele andere.