Perfekt geplant!

Weihnachtsball: Künstler für die elegante Firmenfeier

Weihnachtsball
istockphoto.com/©mmaeyer

Ein Weihnachtsball ist als elegantes und gehobenes Fest eine gute Gelegenheit, Ihren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern einen wunderschönen Abend voll von Weihnachtsstimmung und guter Unterhaltung zu bieten. Wir präsentieren Ihnen hier Ideen und Tipps in Bezug auf Showkünstler und Musiker, die Sie für den Weihnachtsball Ihres Unternehmens engagieren können.

Showacts für den Weihnachtsball

Bei einem Weihnachtsball ist es wie bei jeder Firmenfeier: Die Gäste kennen sich teilweise nicht besonders gut und müssen erst miteinander warm werden. Ein Zauberer, der im eleganten Smoking Close-Up Zauberei mit den Gästen durchführt, kann das Eis brechen und für gute Stimmung sorgen. Sie können auch eine gehobene Varieté-Show als Unterhaltung während den Dinner-Pausen buchen. Da ein Ball meist einen strukturierten Ablauf hat, empfiehlt es sich außerdem, einen professionellen Moderator zu engagieren, der die Programmpunkte ansagt und Ihre Gäste humorvoll durch den Abend leitet.

Der richtige musikalische Rahmen für Ihren Weihnachtsball

Ein klassischer Weihnachtsball startet für gewöhnlich mit einem Sektempfang, untermalt vom Klang eines Klassik-Ensembles oder einer Jazzband – je nachdem, was Sie für passender halten. Während des Essens können Sie Ihre Gäste dezent von einer Dinnerband unterhalten lassen und danach startet dann das wahre Vergnügen: Das Tanzen. Da ein Ball ja ein eher förmliches Event ist, sind für den Anfang Standardtänze wie Walzer, Foxtrott und Chachacha angemessen. Zu späterer Stunde können Sie mit der Band aber auch gerne ein lockeres Programm vereinbaren, bei dem man auch ohne vorherigen Tanzkurs Spaß auf der Tanzfläche hat.

Ob Sie die Tanzrunden von einer Tanz- und Showband, einer Big Band oder einer Partyband begleiten lassen, hängt von der Größe und Festlichkeit Ihres Weihnachtsballs ab. Und vergessen Sie eines nicht: Es ist Weihnachten, da tragen klassische Weihnachtssongs in eleganter Interpretation wesentlich zur Stimmung bei! Natürlich können Sie auch einen Solokünstler mit speziellem Weihnachtsprogramm engagieren.

Tipps zur musikalischen Planung des Weihnachtsballs

Die Sängerin Heike Winderlich hat uns Tipps verraten, mit denen bei der musikalischen Planung des Weihnachtsballs nichts schief gehen kann: Wählen Sie eine Band mit einer breiten Musikpalette und Flexibilität, die sich spontan an die aktuelle Stimmung anpassen und auch auf Musikwünsche der Gäste eingehen kann. Achten Sie darauf, dass Sie Tanzfläche für die Anzahl der Gäste weder zu groß, noch zu klein ist, denn ansonsten kann es zu einer unbehaglichen Stimmung kommen. Es ist gut, wenn Sie schon Musikwünsche haben, der oder die Musiker können Sie aber natürlich auch professionell beraten. Musiker brauchen immer ausreichend Platz für ihr Equipment – sprechen Sie diesen Punkt schon vorher mit den Künstlern ab. Eine Bühne wirkt festlich und elegant, wenn Sie allerdings eine persönliche Note kreieren wollen, ist es besser, wenn die Band ebenerdig neben der Tanzfläche spielt. Auf diese Weise können die Musiker in direkten Kontakt mit den Gästen treten.

Am Wichtigsten ist aber Eines: Sie kennen Ihre Gäste und wissen, was Ihnen gefällt. Achten Sie bei der Planung des Weihnachtsballs also auf Ihr Bauchgefühl, dann kann nichts schief gehen. Selbst wenn sich die Gäste vorher teilweise noch nicht gut kennen – gemeinsames Feiern und die weihnachtliche Stimmung verbinden!

Flashlight

Welche Musik-Tipps können Sie für einen eleganten Weihnachtsball empfehlen?

MUSIC AND FUN
Band, Partyband
Standort:
Rheda-Wiedenbrück(DE)
Ein „eleganter Weihnachtsball“ bedeutet natürlich für unsere Band großes musikalisches Kino. Die Eleganz eines solchen Ballabends zeichnet sich neben Location, Deko, Catering, Thematik, Zielgruppe und Niveau, natürlich durch musikalische Highlights und Standards im Swing-, Jazz, und Popsegment aus. Die musikalische „Qualitätsmeßlatte“ eines Balls ist natürlich eine andere, als die eines z. B. Schützenfestes. Unsere Darbietung der Musik soll Menschen erreichen, verzaubern und mitnehmen, Bedürfnisse wecken und befriedigen. Und auch bei einem eleganten Weihnachtsball hat die Musik einen hohen emotionalen und Stellenwert. Jeder Mensch assoziiert mit Melodien, emotionale Stationen seines Lebens, erkennt sich darin wieder, fühlt sich wohl. Gerade um die Weihnachtszeit bekommen diese Emotionen einen großen Stellenwert. Deshalb sind Klassiker, die sich mit der Thematik befassen, wie „Winter Wonderland“ oder auch „Jingle Bells“, „Santa Claus is coming to Town“ und „Driving home for Christmas“ gern gesehene musikalische Begleiter, die schwungvoll auf den Anlass einstimmen und Lust auf mehr machen. Da auch ein Weihnachtsball gern von Standardtänzern besucht wird, sollte man dem musikalisch gerecht werden, d.h., hochklassige Arrangements mit großer Orchestrierung und im Laufe des späteren Ballabends natürlich auch die ganzen „Freestyle-Kracher“ der 70er, 80er, 90er und von heute, wobei ein stets das Augenmerk auf die Qualität zu legen ist. Entscheidend ist, dass der geneigte Besucher am Ende einer langen und eleganten Weihnachtsballnacht das Gefühl mit nach Hause nimmt, eloquent und niveauvoll einen unvergesslichen Abend durchtanzt zu haben und auf das Beste unterhalten worden zu sein