Undercover Lover

Undercover Lover
1/12
5 von 5 Sternen
Band, Tanz-/Hochzeitsband
  • Tanzmusik
  • 90er Jahre Hits
  • Rock'n'Roll
  • Rock
  • Pop
  • Aktuelle Chart-Hits
  • Classic Rock
  • Partyband
  • Tanz-/Hochzeitsband
  • Cover-Band
Standort:
80805 München(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 7/2015

Beschreibung

Undercover Lover ist eine Party-/Hochzeitsband aus München und covert die bekanntesten Songs, angefangen beim 50er Jahre Rock ́n ́Roll bis hin zu aktuellen Charts.
Wir bieten Ihnen für Ihre Hochzeit:

- Professionelle und erfahrene Musiker
- Mehrstimmigen Gesang (männlicher und weiblicher Gesang)
- Hochwertige Beschallungs- und Lichttechnik
- Musikalische Begleitung Ihrer Trauung
- Sektempfang / Kaffee und Kuchen mit ruhigen Oldies und Popsongs
- Abendessen begleitet mit entspannten Swing, Soul und Dinner-Jazz
- Eröffnung der Tanzfläche mit Hochzeitswalzer und tanzbarer Musik
- Ihre Party mit viel Rock n Roll, Classic Rock, Hits der 90er/2000er, Pop und aktuelle Charts zum Tanzen und Abrocken
- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, immer gute Laune ...und natürlich ein unvergessliches Event!

Unser Programm sprechen wir gerne mit Ihnen ab und passen es Ihren Wünschen an. Sie können uns in verschiedenen Formationen (Trio, Quartett oder Quintett) und schon ab der Trauung oder erst für die Party am Abend buchen. Bis auf das Partyprogramm bieten wir alle Programmpunkte auch in akustischer Ausführung (unplugged) an.
Selbstverständlich sorgen wir auch in den Pausen für Musik und stellen Mikrofone und Player für Reden, Spiele oder Einlagen zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns doch einfach unverbindlich an.
Wir freuen uns auf Sie, und auf Ihre Veranstaltung.

Repertoire

Auszug Songliste

Dinnersongs:

„Fly Me To The Moon“ - Frank Sinatra
„Dream A Little Dream Of Me“ - Laura Fygi
„Beyond The Sea" - Robbie Williams
„Don´t Know Why“ - Nora Jones
„Moon River" - Andy Williams
„Something Stupid“ - Robbie Williams & Nicole Kidman
„Crawling Up A Hill“ - Katie Melua
„Light My Fire (acoustic Version)“ - The Doors
„Just Can´t Wait Until Tonight“ - Max Mutzke

Klassischer Rock`n`Roll der 50er Jahre:

„Johnny B. Goode“ – Chuck Berry
„Hound Dog“ – Elvis Presley
„Let´s Twist Again“ – Chubby Checker
„I'm Walkin'” – Fat Domino
„Shake, Rattle And Roll” – Bill Haley
„Blue Suede Shoes” – Elvis Presley
„Rock around the Clock” - Bill Harley & His Comets
„You Never Can Tell" - Chuck Berry

Hits der 60er Jahre:

„Hang on Sloopy“ – The Mccoys
„I´m a Believer“ – The Monkees
„Twist and Shout“ – The Beatles
„Pretty Woman“ – Roy Orbison
„I Feel Good” – James Brown
„Son Of A Preacher Man” – Dusty Springfield
„Stand by Me” – Ben E. King
„Bad Moon Rising” – CCR

Hits der 70er Jahre:

„Crazy Little Thing Called Love“ - Queen
„Lay Down Sally” – Eric Clapton
„The Joker” - Steve Miller Band
„Country Roads” – John Denver
„Dancing In The Moonlight” – King Harvest
„I Will Survive” – Gloria Gaynor
„Rocking All Over The World” – Status Quo
„It Never Rains...” – Albert Hammond

Hits der 80er Jahre:

„Celebration” – Kool And The Gang
„Walking On Sunshine” – Katrin & The Waves
„Simply The Best" - Tina Turner
„La Bamba” – Los Lobos
„Every Breath You Take” – The Police
„Live is Life” – Opus

Rock-Klassiker:

„Sweet Home Alabama“ – Lynkryd Skynard
„Highway To Hell“ – AC/DC
„I Love Rock n Roll“ – Joan Jett
„Summer of 69“ – Bryan Adams
„Satisfaction” – The Rolling Stones
„You Shook Me All Night Long“ – AC/DC
„It´s My life“ – Bon Jovi
„Born to be wild“ – Steppenwolf

Hits der 90er:

„Narcotic“ – Liquido
„Let me entertain you“ – Robbie Williams
„All the small things“ – Blink-182
„Song 2“ – Blur
„Wonderwall“ – Oasis
„Zombie“ – The Cranberries
„Teenage Dirtbag” – Wheatus
„What´s up“ – 4 Non Blondes

Hits der 2000er:

„Dance with somebody“ – Mando Diao
„Sex on fire“ – Kings of Leon
„Mercy“ – Duffy
„So what“ - Pink
„Ein Kompliment“ – Sportfreunde Stiller
„Valerie” – Amy Winehouse & Mark Ronson
„A Night like this“ – Caro Emerald
„An Tagen wie Diesen” – Die Toten Hosen
„Seven Nation Army“ – The White Stripes

Aktuelle Charts:

„Shallow" – Lady Gaga
„Shotgun“ – George Ezra
„Havana“ – Camila Cabello
„Rude“ – Magic
„Ham kummst“ – Seiler & Speer

Diese Auflistung stellt nur einen kleinen Auszug der Songliste dar, da die Band “Undercover Lover” ihr Programm stetig durch neues Songmaterial erweitert!
Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne Hörproben zu einigen Songs.

Referenzen

Aftershow-Party der Fernsehsendung "Verstehen Sie Spaß?"
Pfälzer Weinfest im Kaiserhof der Residenz München
Lange Nacht der Musik (München)
Lange Nacht der Musik (Kempten)
Musikalisches Weinfest im Westpark München
Kilians Irish Pub (München)
Euro Hostel Bar (München)
Schmankerlfest (Peiting)
Ricks Cafe (Ismaning)
Gastwirtschaft Doll (Mark Indersdorf)
Forschungsbrauerei (München)
Skihütte Kaufbeuren
Waldhaus zur alten Tram (Straßlach-Dingharting)
Alter Wirt Moosach (München)
Hotel Seehof (Herrsching)
Musikbar Kyeso (München)
Stadtfest Kaufbeuren
Kennedy´s Bar & Restraurant (München)