Bauchredner Ette und Lilly

Bauchredner Ette und Lilly
1/16
5 von 5 Sternen
58 Bewertungen (93 Buchungen)
Showkünstler, Bauchredner
  • Zauberer/Magier
  • Clown
  • Puppentheater
  • Varieté
  • Bauchredner
  • Kabarettist
  • Comedy/Komik
  • Moderator
  • Walkact
  • Animationskünstler
Standort:
59510 Lippetal(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
€€
bei eventpeppers:
seit 11/2010

Fotos (15)

Bauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und LillyBauchredner Ette und Lilly

Beschreibung

„Lachen ist gesund“ – darum ist ein Auftritt von „Ette und Lilly“
immer für alle Beteiligten ein Gewinn. Denn wenn die beiden ihre Späße machen, ist gute Laune vorprogrammiert und es bleibt kein Auge trocken.
Mit Lilly, die struwwelige rote Haare hat und rotzfrech ist, nimmt Ette einen 30 minütigen Angriff auf die Lachmuskel vor.
Profi-Bauchredner Egbert Brede gehört zu den Top 10 Bauchredner in Deutschland.
Flapsig, frech – aber immer anspruchsvoll und professionell – versprühen sie ein Feuerwerk der guten Laune, der sich keiner entziehen kann.
Gemeinsame Auftritte mit Harpo, Oli P., Pierre Brice, Bernd Stellten, Marc Metzger, Michael Skibbe und vielen weiteren Prominenten unterstreichen den Bekanntheitsgrad von Ette und Lilly.
Natürlich sind sie auch schon bei Radio und Fernsehsendern aufgetreten.
Unter anderen in der Sendung -Der Blötschkopp und die Rampensäue-.
Außerdem hat der WDR eine Reportage über Ette und Lilly gedreht.
Mit dem Titel - Bauchredner im Karnevalstress -.

Referenzen

WDR Blötschkopp und die Rampensäue, Karneval in Köln, Düsseldorf, Aachen usw.

Fa. Bertelsmann, Maritimhotels, Haus Schlosspark GmbH Düsseldorf,

Fa. Legrand, Fa., Möbel Turflon, Frank Henke Mode GmbH Berlin,

Fa. Beilke, Fa. Raab Karcher Energieservice, Fa. Quelle, VEW,

Westmark Küchenhelfer GmbH, Brauerei Veltins, Ikea, Hella,

Stadthallen: Ahlen, Gütersloh, Hagen, Werl, Soest, Rüthen, Büren, Nieheim,

Altenkirchen, Apotheker Vereinigung Westfalen – Lippe, ABP Inductions GmbH,

Varieté Lütz Siegen, Kreis Warendorf, Stadt Lippstadt, Polizeibälle,

A 2 Forum Rheda Wiedenbrück, Stadt Dortmund, Kaufhof AG,

Sparkassen, Volksbanken, Hohenfelder Brauerei, Busunternehmer,

Kurhaus Bad Hamm, Kreis Soest, Molkerei H. Strothmann, ADAC,

Spielcasino Hohensyburg, WDR 3 Fernsehen, Hellweg Radio,

Fa. Nölke GmbH / Gudfried, Rheinischer Turnerbund, Jaeger Haustechnik-Systeme,

Benteler Automobiltechnik, DAB, Landesturnfest 2008 in Gütersloh,

Seidenstickerhalle Bielefeld, Fa. Perstrop Chemicals GmbH,

Holiday Inn Hotels, Aachener- Münchener Versicherung, Remmers Indrustrielacke GmbH,

Allianz Versicherung, Mövenpick Hotels, Stenge GmbH &Co.KG,

König Wirtschaftsprüfung GmbH, Conrad Stückerjürgen GmbH,

Maximilian Park Hamm, Stadt Soest, Skatsportverband NRW, Borussia Dortmund,

Westfalenhallen Dortmund, Citroen Deutschland, Tagungszentrum Bad Sassendorf,

Westfälischer Turnerbund, NDR „ Comedy – Preis“ , WLE, Aachener Karneval,

Pekheur, Cultura-Theater Rietberg, Sorpetaler Fensterbau GmbH,

Halle Münsterland, Ems Halle Emsdetten, Müller Mess Wärme GmbH ,

Berief Feinkost GmbH, Melitta, WDR, SAT1, Möbelhaus Finke, BWK,

Pessebericht

1995 startete Egbert Brede mit seiner „Lilly“ seine Bauchredner-Karriere im Hovestädter Karneval und war über mehrere Jahre aus dem jährlichen großen Programm nicht mehr weg zu denken.

Mit seiner vorwitzigen Puppe konnte er immer wieder mit neuen Themen die Besucher begeistern und sorgte für Freude und Begeisterung.

Flapsig, frech – aber immer anspruchsvoll und professionell – versprühen sie ein Feuerwerk der guten Laune, der sich keiner entziehen kann.

Überregionale Anfragen mehrten sich und in der Zwischenzeit hat es Egbert Brede mit den ganz Großen in der Bauchredner-Szene aufgenommen und ist als Profi-Bauchredner bundesweit als „Ette und Lilly“ aktiv. Mit seiner neuen Puppe „Gustav“ hat er einen weiteren Partner gefunden, durch den das bisher schon immer unterhaltsame Programm noch abwechslungsreicher geworden ist. Dabei geht Egbert Brede auch auf die individuelle Wünsche der Auftraggeber ein und ist somit ein gern gesehener Gast auch bei Firmenfeiern und Produktpräsentationen.

„Die Familie muss in dieser Zeit etwas kürzer treten“, so der umtriebige Humorist, der zurzeit mit seinen Puppen im Gepäck von einer Sitzung zur anderen eilt. So kommt es schon öfters vor, dass er an einem Abend auf drei Sitzungen auftritt und zum Beispiel zwischen Duisburg, Münster und Bochum pendelt. Dabei ist es für ihn wichtig, dass es keine Verzögerungen gibt, denn in der nächsten Halle wartete man auf einen pünktlichen Egbert Brede.

Waren es im Hovestädter Karneval 300 fröhliche Besucher, die er begeisterte,
sind es jetzt in Köln, Düsseldorf, Aachen der Halle Münsterland oder bei der Emsdettener Prinzenproklamation über 1000 Narren.

Da kommt es nicht von ungefähr, dass bereits für die nächste Session feste Buchungen, auch aus dem Kölner, Düsseldorfer und Aachener Karneval, vorliegen.

Auch der WDR ist auf Ette und Lilly aufmerksam geworden, und Sie waren in der Sendung
Der Blötschkopp und die Rampensäue.

Außerdem hat der WDR noch eine Reportage über Ette und Lilly gedreht.
Sie wurde unter dem Titel – Bauchredner im Karnevalsstress – ausgestrahlt.

Und auch nach dem Karneval wird es wieder viel Arbeit für „Ette, Lilly und Gustav“ geben. Denn dann tritt das Duo bei Messen, Betriebsfeiern, Volksfesten, Galaveranstaltungen aber auch bei privaten Feiern auf.