Violin & more
1/5
Einzelmusiker, Violine
  • Violine
  • Klassik
  • Soft Classic
  • Salonmusik
  • Ragtime
  • Pop
  • Ungarische Musik
  • Klezmer
  • Tango
Standort:
86159 Augsburg(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 4/2015

Fotos (4)

 Violin & more Violin & more Violin & more Violin & more

Videos & Hörproben (1)

Beschreibung

"Höchste Virtuosität", " leidenschaftliche Spielfreude" ," einfühlsam, berührend" werden immer wieder die Konzerte der Violinistin Angela Rossel betitelt.

Als Solistin oder im Ensemble begeistert die Violinistin mit einem breiten Repertoire von Klassik, Tango, Salonmusik, Evergreens bis hin zur Filmmusik ihr Publikum.

Angela Rossel studierte am Mozarteum in Salzburg und an den Musikhochschulen in Köln und St. Petersburg. In dieser Zeit war sie Stipendiatin u.a. des ÖAAD und der Internationalen Sommerakademie Mozarteum.
Als Mitglied des Duo Rossel und des Trio Ardor erhält sie regelmäßig Einladungen zu bedeutenden Konzertreihen und Festivals auch außerhalb Deutschlands. Diese weltweite Konzerttätigkeit führte sie u.a. nach Österreich, Italien, Kroatien, in die Niederlande, Jordanien und in die Vereinigten Arabischen Emirate.
Über die klassischen Konzertsäle hinaus erreicht Angela Rossel ihre Zuhörer durch Rundfunk- und Fernsehaufzeichnungen, die sie u.a. mit dem Duo Rossel bzw.
Trio Ardor für die ARD, den ORF, den BR und SAT.1 machte.
Zwei viel gelobte CD-Einspielungen dokumentieren die besondere musikalische Qualität des Geschwisterduos: "Classical Highlights" erschien 2011 beim internationalen Musikverlag Sonoton Music München, 2014 folgte das aktuelle Album "two moments in a city", das von Klassik Radio als CD-Tipp einem breiten Publikum empfohlen wurde.
Angela Rossel ist auch als Komponistin tätig und seit 2011 beim internationalen
Musikverlag Sonoton Music München unter Vertrag.
Seit 2007 unterrichtet Angela Rossel als Dozentin für Violine am Leopold Mozart - Zentrum der Universität Augsburg.

Repertoire

Werke von J. S. Bach, G. F. Händel, W. A. Mozart, L.van Beethoven, P. I. Tschaikowsky, N. Paganini, F. Mendelssohn, R. Schumann, G. Gershwin, A.Piazzolla, Z. Abreu, Komponisten der Filmmusik,Tango, Klassik Hits, Evergreens, Pop music, usw...

Referenzen

"Dem Publikum gefiel`s, schon der Applaus zur Konzertmitte war eines Schlussbeifalls würdig"
(Augsburger Allgemeine)

"Vertraute, eingängige Melodien erklangen in erstaunlicher harmonischer Fülle, bewirkt durch raffinierte Doppelgriffe
und Arpeggien, mit differenziert dramatischem Ausdruck"
(Waldkraiburger Nachrichten)

"Mit nicht nachlassender Spielfreude und Detailgenauigkeit präsentierten sie ein facettenreiches, packendes Werk."
(Südwestpresse)

"… der rasende Schluss wurde mit mitreißendem Temperament geboten."
(Münchner Merkur)

"… erklatschte sich das begeisterte Publikum noch zwei Zugaben."
(Donauwörther Zeitung)