Martina Kepa
1/10
5 von 5 Sternen
Einzelmusiker, Gesang
  • Gesang
  • Musical
  • Jazz
  • Rhythm & Blues
  • Pop
  • Soul
  • Aktuelle Chart-Hits
  • Funk
Standort:
60320 Frankfurt am Main(DE)
Aktionsradius:
150 km
Gage:
€€
bei eventpeppers:
seit 3/2018

Beschreibung

Ich bin eine leidenschaftliche und dynamische Sängerin, die in den vergangenen Jahren in unterschiedlichsten Musikprojekten mitgewirkt hat, bei denen ich stimmlich immer wieder neu herausgefordert wurde und mich kontinuierlich weiterentwickeln konnte. Dementsprechend fühle ich mich in unterschiedlichen Musikrichtungen (z.B. Pop, R&B, Jazz) zu Hause und genieße es mich stimmlich völlig frei zu entfalten. Dadurch kann ich auf ein großes Repertoire zurückgreifen sowie eine breite Range anbieten.

Meine Stimme entspricht einem lyrischen Sopran und zeichnet sich durch Klarheit und ein kraftvolles Volumen in den Höhen aus. Zugleich verstehe ich es in den Tiefen die nötige Wärme zu bewahren und mich in der Musik zu entfalten. Somit lasse ich stets meine individuelle Note in die Songs einfließen und lebe mich so in deren Interpretation kreativ aus.

Es ist mir ein großes Anliegen, meinen Zuhörern ein wohliges Gefühl zu bescheren und sie auf eine musikalische Reise mitzunehmen. Das Singen befreit meine Seele und dieses Gefühl der Leichtigkeit möchte ich auf meine Mitmenschen übertragen und mit auf den Weg geben.

Ich freue mich, wenn unsere Begegnung zu einem gelungenen und glücklichen Moment beitragen kann, der im Gedächtnis bleibt - aber vor allem- im Herzen ein warmes Gefühl hinterlässt.

Repertoire

Mein Repertoire umfasst überwiegend Song aus dem Pop-Bereich, Jazz-Standards sowie bekannte Hits der 80er, 90er. Für besondere Anlässe, erstelle ich mit meinen Kunden ein individuelles Musik-Programm.

Beispiele:

Adele - Someone like you
Adele - Set fire to the rain
Aerosmith - I don't want to miss a thing
Alicia Keys - Empire State of mind
Alicia Keys - If I ain't got you
Andra Day - Rise up
Amy Winehouse - Valerie
Amy Winehouse - Rehab
Beyonce - Halo
Beyonce - Love on top
Beyonce - Dangerously in Love
Bruno Mars - Locked out of heaven
Bruno Mars - Versace on the floor
Celine Dion - Because you loved me
Chaka Khan - Ain't nobody
Christina Aguilera - Beautiful
Coldplay - The Scientist
Coldplay - Hymn for the weekend
Ed Seherin - Thinking out load
Emeli Sande - Read all about it
Emeli Sande - Heaven
Emeli Sande - Beneath your beautiful
Florence & The Machine - You've got the love
James Bay - Hold back the river
James Bay - Let it go
Jessi J - Flashlight
Jessi J - Price Tag
John Legend - All of me
John Legend - Stay with you
Justin Biber - Love yourself
LeAnn Rimes - Can't fight the moonlight
Marvin Gaye - Ain't no mountain
Michael Jackson - Man in the Mirror
Michael Jackson - Billy Jean
Miley Cyrus - Wrecking ball
Natasha Bedingfiled - Soulmate
Pharrell Williams - Happy
Sarah Connor - Keiner ist wie du
Skunk Anansie - Hedonism
Stevie Wonder - Wish
Stevie Wonder - Superstition
Sia - Chandelier
Sia - Titanium
Silbermond - Ja
4 non blondes - What's up

Referenzen

„Rheingauer Weinwoche“ (Akustik-Band)
„White Dinner“ (Akustik-Band)
„Honky Tonk Festival“ Frankenthal (Akustik-Band)
Wilhelmstraßenfest Wiesbaden (voll instrumentierte Band)
Höchster Schlossfest (voll instrumentierte Band)
Altstadtfest Hofheim (voll instrumentierte Band)
Sektfest Eltville (voll instrumentierte Band)
Maislabyrinth Liederbach (voll instrumentierte Band)
Rocktoberfest Bonames (voll instrumentierte Band)
„Spass uff de Gass“ Trebur (voll instrumentierte Band)
Brückenfestival Bad Ems (voll instrumentierte Band)
Bergerstraßenfest Frankfurt (voll instrumentierte Band)
Kirchheimer Musiknacht (voll instrumentierte Band)
Ramada Hotel Bad Soden (Solo)
Hotel „Bayerischer Hof“ (voll instrumentierte Band)
Hotel Dormero (Solisten Chor)
Aldiana Club Andalusien (Duo-Projekt)
Autohaus Alfaromeo (Duo-Projekt)
Fraport „Sommerfest“ (Band)
Restaurant „Mai Thai“ Frankfurt (Duo-Projekt)
Restaurant „Bankok“ Frankfurt (Duo-Projekt)
Restaurant "Landwehrstübchen" Frankfurt (Solo)
Casino Wiesbaden (Solo)