Lothar Lempp, Kaleidoskop Show und Theater

Lothar Lempp, Kaleidoskop Show und Theater
1/15
5 von 5 Sternen
1 Bewertung (1 Buchung)
Showkünstler, Walkact
  • Clown
  • Puppentheater
  • Comedy/Komik
  • Musik und Kabarett
  • Weihnachtsmann
  • Kindertheater
  • Kinderanimation
  • Walkact
  • Street Artist
  • Lichtshow
Standort:
97980 Bad Mergentheim(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 5/2011

Beschreibung

Der Kaleidoskopwagen, ein Augenschmaus auf Rädern. Weitere Angebote, Figurentheater, Clown, Masken, siehe weiter unten.

Dieses Event passt zu einer Vielzahl von Anlässen und fasziniert Kinder
und Erwachsene gleichermaßen,

Repertoire

Der Kaleidoskopwagen - Ausstellung / Walk Act

Der Kaleidoskopwagen, ein Augenschmaus auf Rädern, der vom Haus- und Hoferfinder Imaginatius von Leuchtsinn (alias Lothar Lempp) präsentiert wird.

Vor 200 Jahren wurde das Kaleidoskop erfunden. Aus diesem Anlass entstand dieses Projekt im viktorianischen Stil mit einigen Steampunk Elementen. Die Ausstellung kann auch Open Air in Aktion treten, sozusagen als "Walk-Act" und wird von mir, (ebenfalls im viktorianischen Stil), begleitet.
Der Kaleidoskopwagen bietet den Zuschauern die Möglichkeit, aktiv an Kaleidoskopen zu drehen, zu Kurbeln und einzigartige bunte Welten hervorzurufen und zu entdecken. Glasobjekte in Kaleidoskopen erzeugen immer neue Blumen und Sterne, der Blick durch die beiden Teleidoskope ermöglicht eine völlig neue Sicht auf die Außenwelt und auf einem Kaleidoskop wird live gezeichnet.
Weitere neue Varianten werden in Kürze den Kaleidoskopwagen ergänzen, darunter das "Wellenkaleidoskop" und das "Strudelkaleidoskop", als noch nie dagewesene Erfindungen des genialen Imaginatius von Leuchtsinn.

z.B. bei folgenden Gelegenheiten:

- Straßentheaterfestival
- Firmenfeier
- Weihnachtsfeier, Weihnachtsmarkt (und andere Winter-Events /
Aktionen an Weihnachten und in der Vorweihnachtszeit / Adventszeit)
- Gartenschau (kaleidoskopische Blumen)
- Steampunk Event, Neo Victorian, Fantasy
- Lange Shopping Nacht
- Privatfeier
- Wenn etwas Ergänzendes zum Thema "Sterne", "Blumen",
"Spiegel", "schöne Illusionen" oder "viktorianisches Zeitalter" oder "Biedermeier"
gesucht wird...
Und natürlich, wenn es um Optik und Spiegelungen geht, denn der Erfinder Imaginatius von Leuchtsinn kann anhand von Modellen anschaulich erklären, wie ein Kaleidoskop funktioniert.
(Der Wagen kann innen und außen aufgebaut werden. Er ist zerlegbar und kann so auch gut im Gebäude transportiert werden)

Weitere Theaterangebote von Lothar Lempp:

Clown Lo - "Ein Clown im Karton"
Clown Lo schläft in einem Pappkarton. Wenn er morgens aufsteht macht er das, was alle machen: Waschen, Zähneputzen, Anziehen, Frühstücken...nur macht er alles irgendwie anders.
Eine Clownsgeschichte die Kinder ab ca. 4 Jahren begeistert aber selbst für Erwachsene noch genug Spaß zu bieten hat. Dauer ca. 60 Min.

"SACHEN SUCHEN" ein Objekt-Komik-Theater. Maskentheater à la "Mummenschanz" und jeder Menge skurrile Komik. Ca. 90 Min. (Für Erwachsene und Jugendliche Zuschauer)

PUPPENTHEATER:
"Mama Muh und der Kletterbaum": Die Geschichten von Mama Muh und der Krähe, nach dem Buch von Jujja Wieslander und Sven Nordqvist, setzt Lothar Lempp als witziges Puppentheater um.
Ab ca. 4 Jahren, Dauer ca. 45 Min.

"Steinsuppe", nach dem Bilderbuch von Anaïs Vaugelade.
Ein alter Wolf nähert sich dem Dorf der Tiere. Am Haus der Henne klopft er, denn er will sich aufwärmen und Steinsuppe kochen. Von Steinsuppe hat die Henne noch nie etwas gehört, also wird sie neugierig und lässt den Wolf herein. Nach und nach kommen alle Nachbarn dazu, sorgen sie sich doch um die Henne und ihren gefährlichen Besuch. Ab ca. 4 Jahren, Dauer ca. 40 min.

"Schlimmes Ende", nach dem Buch von Philip Ardagh.
Dies ist die skurrile Geschichte um den 11 jährigen Eddie Dickens, der umgeben von lauter mehr oder weniger verrückten Erwachsenen trotzdem seinen Weg durchs Leben macht und sich nicht unterkriegen lässt.

"Kasperle und das freundliche Krokodil".
Kasperle hat Geburtstag und da Gretel und Seppel wissen, das Kasperle gerne auf Schatzsuche geht bereiten sie eine Schnitzeljagd für ihn vor. Da ahnen sie noch nicht, dass die Suche für alle ein Abenteuer wird. Wie gut, dass es das freundliche Krokodil gibt...

Referenzen

Lothar Lempp ist Mitglied im Landesverband Freier Theater Baden-Würtemberg und im Verband Deutscher Puppenspieler.

Referenzen (Beispiele):

Hess Natur
Renz Briefkästen
UFT, Umwelt- und Fluidtechnik
Gewerkschaft der Lokomotivführer
SV Sparkassenversicherung
ITW Automotive Products GmbH
Vector GmbH, Stuttgart
Volksbank Ingelfingen
Winterzauber, Stadt Volkach
Sommernachtsfest, Rechberghausen
zahlreiche Büchereien und Kindergärten
und diverse größere und kleinere Kleinkunstbühnen

Bei folgenden Wettbewerben war Lothar Lempp schon Präsent:
"Kleinkunstnagel", Wien (2002 und 2004)
"Fette Engel", Chemnitz
"Kabarett Kaktus", München (2002 und 2005)
"Comedy Pokcal", Dortmund