Lilia Suchova
1/13
5 von 5 Sternen
8 Bewertungen (14 Buchungen)
Einzelmusiker, Klavier
  • Klavier
  • Klassik
  • Salonmusik
  • Chanson
  • Blues
  • Broadway
  • Free Jazz
  • Pop
  • Italienische Musik
  • Tango
Standort:
28239 Bremen(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 5/2014

Beschreibung

Stile: Klassik, Pop, Jazz, Swing, Improvisation, eigene Kompositionen, Schlager.
Lilia Suchova stammt aus S.Petersburg, wo sie am Staatlichen Konservatorium als Dozentin tätig war.Seit 10 Jahre wohnt sie in Bremen.
Die Konzerte von L.Suchova sind eine Art Glücksaktion mit psychoterapeutischer Wirkung. Mit ihrem Feingefühl trifft die exzellente Pianistin den Ton in ALLEN Stilen von Barock bis in die Moderne und gestaltet ihre Programme immer neu.
Ihr Schwerpunkt liegt in der Klassik im weiteren Sinne angereichert mit eigenen Kompositionen im Stil Klassik Plus(+ Jazz, + Rock, + Pop).
"Gute Musik ist die, die man unbedingt wieder und wieder hören will"- so sagt Lilia. Inspiriert von Kunst und Natur schreibt sie wundervolle Melodien, womit sie die Zuhörer aller Altersgruppen begeistert.

Repertoire

Beispiele

Klassik:
Bach WTK, Französische Suiten, Partiten, Chromatisches Präludium und Fuga u.a.
Mozart Alla Turca, Klaviersonaten, Opernhits
Haydn Klaviersonaten
Beethoven Für Elise, Mondscheinsonate, Pathetic, Appassionata u. a.
Chopin Walzer, Nocturne, Impromtus, Ballade g-moll
Grieg In the Holl of the Mountain King u a.
Strauß Walzer, Polkas
Tschaikowskij Der Nußknacker, Schwanensee, Kinderalbum, Jahreszeiten
Verdi Opernhits aus Rigoletto, Aida, La Traviata u.a.
Debussy Clair de Lune, Arabesque, Pour le piano
Sati Gnossienne
Yiruma River flows in you, Kiss the Rain u.a.

Filmmusik:
He is Pirate,
The Heart asks Pleasure first,
As Time gous by,
Moonlight Serenade,
Over the Rainbow,
Smile,
Moon River,
Cabaret,
My Heart will go on,
Love Story,
Amapola

Evergreens:
The Entertainer,
Wild Cat Blues,
Musik von Gerschwin,
My Way,
Strangers in the Night,
Yesterday,
Let it be,
Lieder von ABBA,
Mammy blue,
Love is blue,
The Sommer knows,
Istambul,
Laura

Jazz:
Take Five
Etüden von O.Peterson,
Mahna De Carnaval,
Musik von Duke Ellington,
Jast the two of us,
Fly me to the Moon,
Satin Doll,
Blue Moon,
Chicago,
Black Coffee,
Misty
Boogie Rock

Chansons:
Un Homme et une Femme,
La Bohéme,
La vie en Rose,
Domino,
Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt,
Cortége,
A Paris,
Non rien de rien,
Milord

Tango:
La Paloma,
Piazzola S.V.P,
Piazzola Adios Nonino,
La Cumparsita,
Amapa,
El Choclo,
Сердце, тебе не хочется покоя,
Утомлённое солнце,
Pariser Tango

Pop- und Rockballaden:
Albert Feelings
E. John "Sorry"seems to be the hardest Word,
E. John Your Song
You are not alone,
Eric Clapton Wonderful Tonight,
Bon Jovi Always,
The Scorpions Still loving you,
Metallica Nothing else Matters,
de Senneville Menuett for Nastasia Kinsky
Gary Barlow Forever Love

Italienische Lieder:
Non ti scordar di me!
Maria, Mari´!
Con te partiró,
Torna a Surriento!
Core ´ngrato,
Il Tempo sei ne va,
Mi va,
L´italiano,
Soli,
Felicita,
Un po´artista, un pono