Hevenu Shalom
1/8
(1 Buchung)
Ensemble/Musikgruppe, Klezmer
  • Klassik
  • Soft Classic
  • Musical
  • Fusion
  • Volkstümliche Musik
  • Osteuropäische Musik
  • Balkan-Musik
  • Musik - Naher Osten
  • Klezmer
  • Moderation
Standort:
30165 Hannover(DE)
Aktionsradius:
250 km
Gage:
€€
bei eventpeppers:
seit 3/2020

Beschreibung

Ensemble "Hevenu Shalom" für jüdische Musik ist ein neues Ensemble (Flöte, Violine, Akkordeon, mit oder ohne Cello), das sich zur Verbreitung und Verehrung der jüdischen Musik aus allen Genren gewidmet hat. Wegen ihrer jüdischen Herkunft sind die beide Mitgründer des Ensembles dieser Tradition verbunden - bei unseren Auftritten erlebt das Publikum diese Musik aus erster Hand.
Das berühmte jüdische Volkslied ‘’Hevenu Shalom Alechem’’ (Wir bringen Euch Frieden) ist Namensgeber und Ziel der Arbeit dieses Ensembles. Das Ensemble interpretiert die jüdische Musik - mal schmerzvoll, mal fröhlich, mal ernsthaft oder tänzerisch, gepaart mit Werken unterschiedlicher Genres, teils eigens für das Trio bearbeitet oder komponiert, aber auch als freie Improvisationen.
Das Ensemble ''Hevenu Shalom'' für jüdische Musik bietet ein umfassendes Repertoire mit neuem Konzept und Klang. Sowohl als Klezmer-Band als auch klassisches Ensemble, haben wir mehrere Konzertprogramme entworfen, und in verschiedenen Events bereits umgesetzt. Wir können aus unserem Repertoire die unterschiedlichsten Schwerpunkte setzen, damit jeder Veranstalter genau die Musik bekommen kann, die gewünscht wird. Auch die Stammbesetzung kann auf Wunsch erweitert werden - mit Cello, Bass, Gitarre und Schlagwerk, und für den gewünschten Anlass optimieren.

Repertoire

Klezmer und Ladino:
Hava nagila
Hevenu shalom
Chassidischer Tanz
Mitzvah gedolah
Mazel tov!
Tanzt yidden, tanzt!
Nigun
Osseh Shalom
Der khusid geyt tantsn
Chossn Kalah
U. a.

Weitere Lieder können wir auf Wunsch für Ihren Anlass bearbeiten.

Klezmersuit nr. 1
Klezmersuit nr. 2
Klezmersuit nr. 3

Improvisation und Fantasie über ''Hevenu Shalom''
Freie Improvisationen im Klezmer-Stil
''Zur mishelo'', "Blanca Ninya", ''El Rei de Faransia'' (Trad.) - sepharadische jüdische Musik

Synagogale Lieder:
''Chassidische Kaddish'', ''Yedid Nefesh''

Jüdische Hochzeitsmusik:
''Mazel tov!'' - Klezmer-Hochzeitslied
Jerry Bock: Hochzeitstänze und ''L'chaim!'' aus ''Anatevka''
''Ah Seniora novia'' sephadisches Hochzeitslied
Leonard Bernstein: ''Bridal suite'' - Introduktion und drei Hochzeitsstücke

Klassische Musik nach Jüdischen Themen:
Max Bruch: "Kol Nidrei"
Maurice Ravel: "Kaddish"
Joseph Achron: "Hebräisches Wiegenlied", "Tanz-Improvisation", "Hebräische Melodie"
George Perlman: ''Israeli Concertino'' in 3 Sätzen
Ernest Bloch: "Prayer"
Leonard Bernstein: ''Idele the chassidele''
Felix Mendelssohn: ''Auf Flügeln des Gesanges''

Neue Jüdische und Israelische Musik:
Matti Caspi: "Taubenlied", "Noah"
Nachum Heyman: "Küste"
Naomi Shemer: "See Genezareth" und "Vögel"

Referenzen

Theater Lüneburg
Niedersächsische Justizbehörde
Hammer Kirche, Hamburg
Jüdischer Salon am Grindel e.V.
Jüdische Kulturgemeinde Göttingen und Süd-Niedersachsen
Musikfest Fischbeker Musiksommer
Liberale jüdische Gemeinde Bad Pyrmont
Bürgerhaus Bad Oldesloe
Netzwerk jüdische Pop- und Unterhaltungsmusik
Gemischter Chor Adendorf