Christine Stengert

Christine Stengert
1/7
5 von 5 Sternen
9 Bewertungen (11 Buchungen)
Einzelmusiker, Klavier
  • Klavier
  • Klassik
  • Soft Classic
  • Salonmusik
  • Chanson
  • Pop
Standort:
26160 Bad Zwischenahn(DE)
Aktionsradius:
250 km
Gage:
bei eventpeppers:
seit 12/2016

Beschreibung

„Musik macht glücklich“ - Ganz gleich ob Trauung im Spiegelsaal oder in der Kirche, Vernissage in der Kunstgalerie, Autorenlesung im Kulturverein, Empfang im Unternehmen, Weihnachtsfeier in der Seniorenresidenz, Jubiläum im eigenen Haus – Musik gibt den feierlichen Rahmen für Ihren festlichen Anlass.

Gerne begleite ich Ihre Veranstaltung mit angenehmer Klaviermusik. Dabei gibt es für mich keine Grenzen zwischen E-und U-Musik. Stilistisch bewege ich mich im Spannungsfeld zwischen Klassik, Neoklassik (Einaudi, Yiruma), Pop, Chanson und Filmmusik.

Vor Ort befindet sich kein Klavier? Kein Problem - ein wohlklingendes E-Piano incl. Technik stelle ich zur Verfügung. Ihre Musikwünsche sind herzlich willkommen und werden mit Ihnen individuell abgestimmt.

Auf Wunsch können Sie Musik auch als Duo (Quartett) für ein privates Wohnzimmer-Konzert oder für eine Bühne buchen. Dann spielen wir für Sie eine facettenreiche Melange aus Chanson, Swing, Tango und Pop in den Besetzungen Gesang, Piano/Akkordeon und Cello. Auch klassische Caféhausmusik bieten wir in der Besetzung Viola/Cello & Piano an.

Ob leidenschaftlich oder einfühlsam - wir spielen alles was glücklich macht.

Ich freue mich auf ihre Anfrage. Bitte teilen sie mir auch mit ob ein Klavier vor Ort vorhanden ist.

Repertoire

TRAUUNG – PIANO SOLO
Ihr persönlicher Wunsch-Song

All of Me - John Legend
Always on My Mind - Willie Nelson
A Thousand Years - Christina Perry
Brautlied „Treulich geführt“ - Richard Wagner (Lohengrin)
Canon in D - Johann Pachelbel
Can You Feel the Love Tonight - Elton John (König der Löwen)
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Karl Svoboda (Märchenfilm)
Everything I Do - Bryan Adams
Forrest Gump Main Title - Alain Silvestri
Glasgow Love Theme - Craig Armstrong (Tatsächlich Liebe)
Here I Am - Bryan Adams (Spirit: Stallion of the Cimarron)
Hallelujah - Leonard Cohen
Hochzeitsmarsch - Felix Mendelssohn (Ein Sommernachtstraum)
Ich lass für Dich das Licht an - Revolverheld
Jesu meine Freude - Johann S. Bach
Love Theme aus Scheherezade - Nikolai Rimsky-Korsakow
Moon River - Henry Mancini
O mio babbino caro - Giacomo Puccini (Gianni Schicchi)
Over the Rainbow - Harold Arlen
Perfect (Wedding Version feat. Pachelbel's Canon) - Ed Sheeran
Präludium C-Dur - Johann S. Bach
River Flows in You, Kiss the Rain - Yiruma
Stella del mattino (Morgenstern), Le onde (Die Welle) - Ludovico Einaudi
Träumerei - Robert Schumann
The Prince of Denmark’s March (Trumpet Voluntary) - Jeremiah Clarke
What a Wonderful World - Louis Armstrong
You Raise Me Up - Josh Groban
Your Song - Elton John

CHRISTMAS: VIOLIN/VIOLA & PIANO

Have Yourself a Merry Little Christmas - Blane/Martin
Let it Snow - Styne/Cahr
Santa Claus is Coming to Town - Coots/Gillespie
Sleigh Ride - Parish/Anderson
The First Noel - Traditional
Winter Wonderland - Felix Bernard
- u.v.m. –
Ave Maria - Bach/Gounod
Jesu meine Freude - Johann S. Bach
O Holy Night - Adolphe Adam
Sheep May Safely Graze - Johann S. Bach
Der Winter - Antonio Vivaldi

KONZERT - DUO A PIANO - KLAVIER, VIOLA, GESANG, AKKORDEON
„Contraste - Klassik bis Chanson“ - eine facettenreiche Melange:

Variationen über ein Thema von Haydn op. 56 - Johannes Brahms (Klavierduo)
Szene aus Schwanensee - Peter Tschaikowsky (Viola & Klavier)
Astronaut - Anna Depenbusch (Gesang, Viola & Klavier)
Oblivion - Astor Piazzolla (Viola & Klavier)
Rio Sena - Astor Piazzolla (Akkordeon & Klavier)
Primavera - Astor Piazzolla (Klavierduo)
Meine Heimat - Anna Depenbusch (Gesang, Viola & Klavier)
Haifischbarpolka - Anna Depenbusch (Gesang, Viola & Klavier)
Miss Marple - Ron Godwin (Akkordeon & Klavier)
Pomp and Circumstance - Edward Elgar
Ouvertüre - Astor Piazzolla (Akkordeon & Klavier)
Schwarze Augen - Folk Song (Akkordeon & Klavier)
Sängerin sein - Rainer Bielfeld (Gesang, Viola & Klavier)
Ungarischer Tanz - Johannes Brahms (Viola & Klavier)
Zwei Herzen - Gregor Gardemann (Klavierduo)
Salut d'amour - Edward Elgar (Viola & Klavier)
What a Wonderful World - Louis Armstrong (Gesang, Viola & Klavier)
Uncharted - Piano Guys (Viola & Klavier)
La Cumparsita - Gerardo Rodriguez (Klavierduo)
Tim liebt Tina - Anna Depenbusch (Gesang, Akkordeon & Klavier)
Those Were the Days - Mary Hopkin (Gesang, Akkordeon & Klavier)

VERANSTALTUNG, EMPFANG - PIANO SOLO oder VIOLA & PIANO
Stilvolle ruhige Hintergrundmusik bei Empfang und Tafel:

As Time Goes By - Herman Hupfeld
Autumn Leaves - Joseph Kosma
Blumenwalzer - Peter Tschaikowsky
Blue Moon - Richard Rodgers
Die Moldau - Bedrich Smetana
Dornenvögel - Henry Mancini
Dream, Indigo, The Day After - Yiruma
Fly Me to the Moon - Bart Howard
It’s Wonderful - George Gershwin
Jazzwalzer Nr.2 - Dmitri Schostakowitsch
Larissas Lied - Martin Stock (Wunderkinder)
Londonderry Air - Edward Weatherly
Morning Has Broken - Folk Song
Night and Day - Cole Porter
Only Time, Storms in Africa - Enya
Petite fleur - Sidney Bechet
Por una cabeza - Carlos Gardel (Tango Bar)
Raindrops Keep Fallin‘ on My Head - Burt Bacharach
Rosen aus dem Süden - Johann Strauß
Una mattina (Ziemlich beste Freunde), Fairytale, Primavera etc. - Ludovico Einaudi
Yesterday, Michelle, Hey Jude, Let It Be - Beatles

Referenzen

Konzerte an verschiedenen Orten vorzugsweise im Raum Oldenburg/Bremen und Düsseldorf/Köln:

Konzert im Spiegelsaal Bad Zwischenahn
Konzert in der Reihe "Voices for Hospices" Christuskirche Dormagen
Kurkonzerte an der friesischen Küste (Wangerland-Touristik GmbH)
Kulturverein Schneverdingen e.V. Klassik im Atelier de Bruycker
Vernissagen (Kunsthaus Dötlingen)
Autorenlesungen (Houmersieler Literaturtage)
Kirchen (Kreuzkirche Oldenburg, Friedenskirche Zons, Pfarrsaal St. Katharina Dormagen etc.)
private Hauskonzerte, Wohnzimmerkonzerte
Hochzeiten im Spiegelsaal, Kirchen, Pavillon

"Wie ein vierhändiges Wesen am Klavier" ... (Böhme-Zeitung 04.08.2017)
"Zu Herzen gehendes Hospizkonzert" … (Neuss Grevenbroicher Zeitung 12.09.18)