BIRDDOGS - Coverband aus Berlin

BIRDDOGS - Coverband aus Berlin
1/8
5 von 5 Sternen
3 Bewertungen (2 Buchungen)
Band, Cover-Band
  • 60er Jahre Hits
  • Pop
  • Partyband
  • Tanz-/Hochzeitsband
  • Popband
  • Cover-Band
  • Unplugged Band/Akustik Band
Standort:
10119 Berlin(DE)
Aktionsradius:
300 km
Gage:
€€€
bei eventpeppers:
seit 6/2019

Beschreibung

BIRDDOGS – DEUTSCHLANDWEIT ERFOLGREICHE BERLINER COVERBAND

Die BIRDDOGS sind eine Berliner Party- und Coverband und spielen seit 15 Jahren auf Firmenevents, Privatfeiern und Open Airs. Sie zeichnen sich durch zwei charismatische Frontmänner aus und spielen Pop-, Rock-, Soul und Disco- Songs aus sechs Jahrzehnten von Künstlern wie Fleedwood Mac, George Michael, Lenny Kravitz, Kings of Leon und Coldplay.

„Die fünf Bandmitglieder liefern auf der Bühne so dermaßen ab, dass die vorgetragenen Songs quasi zu ihren eigenen werden“ – Muxmäuschenwild Magazin

Mit flexiblen Besetzungen – von Singer-Songwriter-Duo bis sechsköpfiger Partyband inklusive Special-Guest Sängerin – können verschiedenste Veranstaltungsformate, Anlässe und Budgets abgedeckt werden. Die einzelnen Bandmitglieder gehören zu den gefragtesten Livemusikern in Berlin und stehen auch mit Künstlern wie Michael Patrick Kelly, Joy Denalane, Ivy Quainoo, Jan Böhmermann und The Voice of Germany auf der Bühne.

„Was für eine tolle Show! Ohne die Birddogs wäre die Abschlussfeier definitiv nicht so ein schöner Erfolg geworden.“ – Bundesministerium der Finanzen

Freuen Sie sich auf mitreißende Interaktionen, eine große Portion Rock’n’Roll und eine Band mit dem gewissen Etwas!

Repertoire

60s/70s
Bye Bye Love – The Everly Brothers
Have You Ever Seen The Rain – CCR
Horse With No Name – America
I Feel Fine – The Beatles
If I Fell – The Beatles
Mrs. Robinson – Simon & Garfunkel
Rock Steady – Aretha Franklin*
Satisfaction – The Rolling Stones
Stayin Alive – Bee Gees
Ticket To Ride – The Beatles
Wake Up Little Susie – The Everly Brothers
Proud Mary – Tina Turner*
A Hard Day‘s Night – The Beatles
50 Ways To Leave Your Lover – Paul Simon
Don’t Stop – Fleetwood Mac
Baby Love – Mother‘s Finest*

80s
Abracadabra – Steve Miller Band
Ain’t Nobody – Chaka Khan
Cream – Prince
Enjoy The Silence – Depeche Mode
Fresh – Kool & The Gang
Georgy Porgy – Toto
Jessie – Joshua Kadison
Junimond – Rio Reiser
Jesus He Knows Me – Phil Collins
Man In The Mirror – Michael Jackson
Rebel Yell – Billy Idol
September – Earth Wind & Fire
Hard For The Money - Donna Summer*

90s/00s
Fly Away – Lenny Kravitz
I Belong To You – Lenny Kravitz
Lady – Modjo
Save Tonight – Eagle Eye Cherry
Wicked Game – Chris Isaak
Wonderwall – Oasis
Californication – Red Hot Chili Peppers
Change The World – Eric Clapton
Everybody – Backstreet Boys
Faith – George Michael
No Diggity – Blackstreet
Under The Bridge - Red Hot Chilli Peppers
Quit Playing Games - Backstreet Boys
Lady Marmelade – Christina Aguilera*

MODERN
Chasing Cars – Snow Patrol
Crazy – Gnarls Barkley
Dance With Somebody – Mando Diao
Get Lucky – Daft Punk
Uptown Funk – Bruno Mars*
Herz über Kopf – Joris
Hold Back The River – James Bay
I Don’t Trust Myself – John Mayer
Lost – Frank Ocean
Sax – Fleur East*
Magic – Coldplay
Moves Like Jagger – Maroon 5
Seven Nation Army – White Stripes
Trouble – Coldplay
I Feel It Coming – The Weekend/Daft Punk
Adventure Of A Lifetime – Coldplay
Sex On Fire – Kings Of Leon

* nur mit Special Guest Francisca

Referenzen

Bundespresseball 2018, Ball der Wirtschaft (VBKI)
EY Entrepreneuer Of The Year 2017
Europaweite Raodshows für die Formula E
Silvestergalas im Steigenberger Hotel, Grandhotel und Hotel Esplanade
Diverse Auftritte für die Top 30 DAX-Unternehmen
AIDA Cruises
FIFA Fußball-Weltmeisterschaft
„Night of Lights“ im Olympiastadion Berlin

Weitere Referenzen:
Friedrichstadtpalast
Hard Rock Cafe Berlin
104.6 RTL
diverse Hochzeiten
diverse Firmenevents für u.a. Ebay, BVR, Deutsche Bank, Berlin Hyp, Vattenfall, Unicredit, AOK, ERGO, BMW, Mercedes, u.v.m.