Andreas Gorjup
1/17
5 von 5 Sternen
7 Bewertungen (12 Buchungen)
Einzelmusiker, Klavier
  • Klavier
  • Klassik
  • Jazz
  • Free Jazz
  • Rhythm & Blues
  • Oldies
  • Rock
  • Pop
  • Classic Rock
  • Tango
Standort:
50678 Köln(DE)
Aktionsradius:
200 km
Gage:
bei eventpeppers:
seit 8/2013

Beschreibung

Ob auf Hochzeiten, Vernissagen oder Solokonzerten: Der junge studierte Musiker versteht es zu begeistern.
-Pianist und Korrepititor, Klavierdozent-

"Wer mit holden Tönen kommt, überall er ist willkommen'" (J.W. v. Goethe)

Zu Andreas' großen Stärken gehört es, neben einem im Studium aufgebauten technisch versierten klassischen Fertigkeiten auch populäre Stücke mit Herz und dennoch professioneller Genauigkeit zu interpretieren.

Referenzen:

Zu seinen jüngsten Auftritten im Jahre 2013 gehören bspw. das "Stiftungsfest des Kölner Gymnasialfonds 2013 in der Wolkenburg (Köln); Jahresfeier der NRW- und Deutschlandstipendien der Universität zu Köln; Gala der Thyssen-Krupp Stiftung im Saal Amelié Thyssen 2014; Absolventenball der Deutschen Sporthochschule zu Köln im Maritim-Hotel und Rhein-Energie-Stadion (Pianist der Big-Band); Sion-Sommerkino - Rheinauhafen; Fête de la musique - Rheinauhafen; Begrüßung der internationalen Studierenden im Rathaus Köln (mit dabei die Frau Oberbürgermeisterin Reker und der Intendant der Philharmonie Köln); Aushilfspianist in einem Klaviertrio in Ägypten - Hurghada; Musikalische Mitgestaltung und Inszenierung eines Theaterprojekts am Horizonttheater; diverse Hochzeiten; sowie die Teilnahme an Klaviermeisterkursen bei Frau Prof. a.D. Ilana Schapira-Marinescu und Andreas Beckmann auf dem Arnsberger Kunstsommer.
Anlässlich des Beethovenfestivals: Eine Konzertreihe vom 29.09.-01.10.2017 im Marriott World Conference Center in Bonn.

Optional bin ich auch mit qualifizierten Kollegen buchbar z.B. mit Uta Feuerstein (auch hier bei Eventpeppers).

Last but not least möchte ich keine endlos langen Repertoirelisten aufreihen. Bei Interesse einfach die gewünschten Stücke anfragen, ich bin mir sicher: das kriegen wir gut hin!

Repertoire

POP/ROCK/JAZZ: spezialisiert auf Balladen und Improvisationen, kann ich aber auch jede Richtung abdecken (derzeitiges festes Programm von bis zu 3 Stunden von Jazz-Standards, Balladen über Improvisationen).
Sehr gerne erweitere ich dieses durch spezielle Wünsche!

KLASSIK: Beethoven, Bach!! Chopin (auch Prokofiev, Rachmaninov, Schumann, Debussy, Schubert)

Referenzen

Zu seinen jüngsten Auftritten im Jahre 2013 gehören bspw. das "Stiftungsfest des Kölner Gymnasialfonds 2013 in der Wolkenburg (Köln); Jahresfeier der NRW- und Deutschlandstipendien der Universität zu Köln; Gala der Thyssen-Krupp Stiftung im Saal Amelié Thyssen 2014; Absolventenball der Deutschen Sporthochschule zu Köln im Maritim-Hotel und Rhein-Energie-Stadion (Pianist der Big-Band); Sion-Sommerkino - Rheinauhafen; Fête de la musique - Rheinauhafen; Begrüßung der internationalen Studierenden im Rathaus Köln (mit dabei die Frau Bürgermeisterin und der Intendant der Philharmonie Köln); Aushilfspianist in Ägypten - Hurghada; Musikalische Mitgestaltung und Inszenierung eines Theaterprojekts am Horizonttheater; diverse Hochzeiten; sowie ein jährlicher Klaviermeisterkurs bei Frau Prof. Ilana Shapira-Marinescu und Andreas Beckmann auf dem Arnsberger Kunstsommer.

Kurzvita

Andreas Gorjup (1987) wurde in der Eifel geboren und hat Sport und Musik mit künstlerischem Hauptfach Klavier, Nebenfach Gesang und Pflichtfach Gitarre auf Lehramt der Sekundarstufe II studiert.
Die Schnittstelle beider Studiengänge hat er u.a. durch Engagement in Stimm-Coaching und die Förderung musikalischer Acts an der Sporthochschule sowie Theater- und Musicalprojekte knüpfen können.

*Pianist der SpoHo-BigBand.
*Initiator der Konzertreihe "Sport meets Music".
*Leitung von Klavierworkshops bspw. zur programmatischen Improvisation an der Deutschen Sporthochschule Köln (spielraum-smt.de)

Klavierrepititor beim Ausbildungs-MusikkorpsBw in Düsseldorf - 2009-2010
Beginn des Sport - und Musikstudiums (Lehramt Sek. II) - 2011
Klaviermeisterkurse bei Frau Prof. Illona Shapira-Marinescu und Andreas Beckmann auf dem Kunstsommer in Arnsberg.
Klavierdozent an der Musicfactory in Köln Niehl sowie pianistische Tätigkeit

2014: Erweiternde private Studien im Jazzgesang bei Dagmar Bunde und im Jazzklavier bei Adrian Wachowiak.

2016: Musikmanagement und musikalische Leitung