Andreas Gärtner

Andreas Gärtner
1/6
5 von 5 Sternen
3 Bewertungen (8 Buchungen)
Einzelmusiker, Kirchenorgel
  • Klavier
  • Kirchenorgel
  • Klassik
  • Soft Classic
  • Chanson
  • Pop
  • Moderation
Standort:
22297 Hamburg(DE)
Aktionsradius:
200 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 11/2015

Beschreibung

Andreas Gärtner ist ein professioneller und erfahrener Konzertorganist, Kirchenmusiker und Pianist. Neben seiner Konzerttätigkeit und der Arbeit in seiner Hamburger Kirchengemeinde übernimmt er auch die musikalische Gestaltung von Hochzeiten, Taufen und anderen öffentlichen oder privaten Feiern, auf Wunsch auch gemeinsam mit der Saxophonistin und Sängerin Cornelia Schünemann. Beide arbeiten als "Hamburger Konzertduo" seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen.
Sein musikalisches Repertoire umfasst traditionell-kirchliche Orgelmusik ebenso wie klassische und populäre Musik am Piano. Einfühlsame romantische oder mit Jazz-Einflüssen versehene Improvisationen runden das Angebot ab.

Repertoire

Orgelmusik aus dem 16. bis zum 20. Jahrhundert, "Hochzeitsklassiker" und viele Arrangements,
eigene Kompositionen, Klaviermusik überwiegend aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie auf den jeweiligen Anlass bezogene stimmungsvolle und einfühlsame Improvisationen zwischen Klassik, Pop und Jazz.

Referenzen

Hochschulabschlüsse (Diplom und M.A.) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg sowie an der Universität Hamburg, hauptamtlicher Kirchenmusiker und selbständiger Konzertorganist, Unterrichtstätigkeit und musikwissenschaftliche Vorträge.
Die von "eventpeppers" vermittelten Aufträge führten mich in den vergangenen Jahren - neben meinen Einsätzen in Hamburg und Umgebung - u.a. nach Hannover, Bremen, Dinklage (Burgkapelle) und an den Schweriner Dom.

BITTE RECHTZEITIG BUCHEN!

Infolge der Corona-Krise sind nahezu alle kirchlichen Trauungen, Hochzeitsfeierlichkeiten und Taufgottesdienste abgesagt worden. Sollte sich die Situation zum kommenden Jahr 2021 bessern oder normalisieren, wird ein erheblicher Bedarf entstehen, diese Feiern nachzuholen. Wenn Sie mich buchen möchten, wenden Sie sich deshalb möglichst bald an mich. Eine zu späte Anfrage (eine Woche oder vierzehn Tage vor Ihrem Wunschtermin) könnte nur per Zufall zum Erfolg führen. Je eher Sie mit mir Kontakt aufnehmen, desto sicherer können wir gemeinsam eine "maßgeschneiderte" musikalische Versorgung für Ihren besonderen Tag absprechen...