Alexander v. Rothkirch

Alexander v. Rothkirch
1/7
5 von 5 Sternen
17 Bewertungen (23 Buchungen)
Einzelmusiker, Gesang
  • Gesang
  • Gitarre
  • Barmusik
  • Blues
  • Rock'n'Roll
  • Oldies
  • Rock
  • Pop
  • Soul
  • Funk
Standort:
20146 Hamburg(DE)
Aktionsradius:
350 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 5/2016

Beschreibung

Ein Mann, eine Gitarre. Der Hamburger Singer/Songwriter Alexander v. Rothkirch kommt mit wenig aus, um zu begeistern. Tolle Songs, eine warme, dunkle Stimme, unverkennbares, perkussives Gitarrenspiel. Funk und Rock´n´Roll für die Beine, Balladen für die Seele.

Wie er selbst ist auch seine Musik voll Dynamik und positiver Energie, sodass das Publikum mit ihm warm ist, sobald er die Bühne betritt. Sympathisch, wortgewandt, authentisch, selbstbewusst, mitreißend, mal laut und rau, mal leise und seicht, mal solo, mal mit Band.

Live spielen ist seine wahre Liebe und Leidenschaft – möglichst viel und möglichst intensiv – auf seiner letzten Tour war er in über einem Dutzend Städte zu Gast, von Kiel über Prag bis München und wieder zurück in den Hamburger Heimathafen.­ Dabei fühlt er sich auf einer Bühne vor hunderten Menschen genau so wohl wie bei einem Wohnzimmerkonzert vor zehn.

Alexander v. Rothkirch hat 2 CDs veröffentlicht, in diesem Jahr wird sein mit viel Aufwand und Herzblut produziertes Album erscheinen, das stilistisch einen weiten Bogen schlägt. Seine Musik ist eben nicht das was man erwartet von jemandem der Akustikgitarre spielt und dazu singt. Oder anders formuliert: „Sein Opener fegte gleich eine ganze Reihe Klischees beiseite, die der Genre-Bezeichnung Singer-Songwriter anhaften.“ (Rheinische Post)

Repertoire

Ca. 90 Min Programm mit eigenen Songs, darüber hinaus eine Auswahl an Cover Songs wie z.B.

Sittin´on the dock of the Bay - Otis Redding
Dream a little Dream of me - The Mamas & the Papas
Layla - Eric Clapton
How deep is your love - The Bee Gees
You've got a friend - James Taylor
Can´t help falling in love - Elvis
Halleluja - Jeff Buckley
Ring of Fire - Johnny Cash
Folsom Prison Blues - Johnny Cash
Lazing on a sunny afternoon - The Kinks
Crazy - Gnarls Barkley
The Joker - Steve Miller
If you want me to stay - Sly & the Family Stone
In my life - The Beatles
Yesterday - The Beatles
Blackbirds - The Beatles
Light my fire - The Doors
Under the Bridge - Red Hot Chili Peppers
Alive - Pearl Jam
Everlong - Foo Fighters
Suzanne - Leonard Cohen
Easy - Lionel Richie
Hey Joe - Jimi Hendrix
Castles made of sand - Jimi Hendrix
Word up - Cameo
Faith - George Michael
Little wing - Jimi Hendrix
Smooth - Santana
Heard it through the Grape Vine - Marvin Gaye
No woman, no cry - Bob Marley
Sometimes it snows in April - Prince
Knocking on Heaven´s Door - Bob Dylan
Perfect Day - Lou Reed

Referenzen

Aladin (Bremen)
Ampere (München)
Beach Motel (St. Peter Ording)
Beach Motel (Heiligenhafen)
Birdland Jazz Club (HH)
Blue Note (Dresden)
Breminale (Bremen)
Bretterbude (Heiligenhafen)
Café Bauturm (Köln)
Carls Showpalast (Eckernförde)
Casino Esplanade (HH)
Casino RP5 (Hannover)
Club Moments (Bremen)
De Nul (Hengelo/NL)
Delicatessen (Amsterdam/NL)
Den Doetsje (Kapelle o.d.Bos/B)
Elbwerk (HH)
Fabri (HH)
Freundlich & Kompetent (HH)
Hafengeburtstag (HH)
Heimathafen (Bayreuth)
Hotel Atlantic (HH, Blauer Ball)
Kabarett-Theater Distel (Berlin)
Knust (HH)
Kulturrampe (Krefeld)
Lagerhaus (Bremen)
Logo (HH)
Mobile Blues Club (HH)
Polyester (Oldenburg)
Prinzenbar (HH)
Red Room (Prag/CZ)
SAIL (Bremerhaven)
Schapers (Föhr)
Stage Club (HH)
Studio 672 (Köln)
Terrace Hill° (Jung von Matt Sommerfest)
Theaternacht (HH)
Tonfink (Lübeck)
Tower (Bremen)
Treue (Bremen)
Uebel & Gefährlich (HH)
25hours Hotel (Hamburg+Frankfurt)

+ Diverse Hochzeiten, Privatfeiern, Firmenevents, etc.

Der passende DJ:

Christian spielt die richtigen Songs zur richtigen Zeit, ist sympathisch und professionell.

http://www.eventpeppers.com/de/dj-christian?m=58c91a1e1325a