Acoustic Beat Roots Trio

Acoustic Beat Roots Trio
1/6
Ensemble/Musikgruppe, Unplugged Band/Akustik Band
  • Soul
  • Lounge
  • Dinnerband
  • Cover-Band
  • Lounge-Band
  • Unplugged Band/Akustik Band
  • Mobile Band/Walking Act
Standort:
80992 München(DE)
Aktionsradius:
250 km
Gage:
€€€
bei eventpeppers:
seit 1/2020

Fotos (5)

Acoustic Beat Roots TrioAcoustic Beat Roots TrioAcoustic Beat Roots TrioAcoustic Beat Roots TrioAcoustic Beat Roots Trio

Beschreibung

Das Acoustic Beat Roots Trio ist die kleine Unplugged-Besetzung der Eventband „Acoustic Beat Roots“. Die „Acoustic Beat Roots“ sind eine einzigartige Akustik-Band aus München, die handgemachten live gespielten Acoustic-Soul und Pop für Events aller Art anbieten.
Die Besonderheit dieses Trios ist seine Flexibilität!
In dieser Besetzung ist die Band von Strom ganz unabhängig und wird besonders gerne als Walking Act gebucht. Völlig unplugged und rein akustisch spielt das Trio auf geeigneten Veranstaltungen wie Messe-Events, Sektempfänge, Privatfeste, sowohl im kleinen Rahmen wie Hotel-Events als auch bei großen Open-Airs, bei denen es keinen Strom gibt oder die Band flexibel und schnell ihren Spielort wechseln muss.
Mit zusätzlicher kleiner Technik ist die Besetzung auch bei Kongressen, Tagungen oder entsprechenden Firmen-Events die perfekte Wahl.

Der bekannte Frontsänger und Gitarrist Joep Berkenbosch lebt in Amsterdam und München und hat schon für Größen wie Candy Dulfer, Incognito, Jamiroquai oder „The Brand New Heavies“ gearbeitet. Er gilt als einer der besten Singer/Songwriter der Niederlande.
Gemeinsam mit Frank Thumbach (Kontrabass) und Magnus Dauner (Cajon/Percussion) bieten die drei Musiker ansprechende Hintergrundmusik auf höchstem Niveau, welche sowohl Jung als auch Alt begeistert.
Gerne wird das Trio bei geeigneten Veranstaltungen auch noch um einen Pianisten zu einem Quartett erweitert.

Repertoire

Hier ein Auszug aus dem Repertoire:

Pop/Rock:
Crazy (Gnarls Barkley)
Satisfaction (Rolling Stones)
Miss You (Rolling Stones)
Diamonds on the Soles of her Shoes (Paul Simon)
Cream (Prince)
After Midnight (Eric Clapton)
Love her madly (Doors)
Faith (George Michael)
Unchain My Heart (Ray Charles / Joe Cocker)
Change the World (Eric Clapton)
Rock with you (Michael Jackson)
Billie Jean (Michael Jackson)
Another day (Buckshot LeFonque)
Money For Nothing (Dire Straits)
Call Me Al (Paul Simon)
Kiss (Prince)
Fragile (Sting)
Fields OF Gold (Sting)
Baker Street (Gerry Rafferty)
Come Together (Beatles)
Wicked Game (Chris Isaak)
Have I Told You Lately That I Love You (Van Morrison)
Careless Whisper (George Michael)
Waiting in Vain (Bob Marley)
Wonderful Tonight (Eric Clapton)
Real Mother For Ya (Johnny Guitar Watson)
Gravity (John Mayer)
No Diggity (Blackstreet)
Wonderful World (Sam Cooke)

Soul:
Celebration (Kool and the Gang)
Superstition (Stevie Wonder)
Ain’t No Sunshine (Bill Withers)
Papa was a Rolling Stone (The Temptations)
Lovely Day (Bill Withers)
Use Me (Bill Withers)
I Heard It Through The Grapevine (Marvin Gaye)
Stand By Me (Ben E. King)
I Feel Good (James Brown)

RockˋnˋRoll und Blues:
Johnny B Goode (Chuck Berry) (G)
Roll over Beethoven (Chuck Berry) (C)
Lay Down Sally (Eric Clapton) (A)
Before you accuse me (Eric Clapton)

Referenzen

Etliche Firmenevents (Allianz, Audi...), Hotel-Events (Hilton, Kempinski....) und diverse Privatfeiern.