Robert Körner
1/6
Redner/Moderator, Keynote Speaker
  • Teambuilding
  • Redner
  • Referent
  • Keynote Speaker
  • Autor
  • Beruf
  • Bildung
  • Psychologie
  • TV
  • Radio
Standort:
01796 Pirna(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
€€€
bei eventpeppers:
seit 11/2017

Fotos (5)

Robert KörnerRobert KörnerRobert KörnerRobert KörnerRobert Körner

Beschreibung

Robert Körner weiht Sie anschaulich und unterhaltsam in die Geheimnisse der Körpersprache ein. Der ehemalige Offizier und Militärpolizist verrät Ihnen, wie man anhand körpersprachlicher Signale blitzschnell die Persönlichkeit identifiziert, Lügner überführt, oder sich besser im beruflichen Alltag durchsetzen bzw. überzeugen kann.

Seit 2013 hält der Autor und Journalist dazu humorvolle Keynote-Speakings, Lesungen oder Reden und schreibt darüber hinaus seit 2014 die zweiwöchig erscheinende Kolumne "Mimik. Macht. Meinung." in der Sächsischen Zeitung & Freien Presse. Zudem ist der diplomierte Pädagoge seit 2016 als Kommunikationsexperte bei Hitradio Energy Sachsen zu hören und ein gefragter TV-Experte für die Bereiche Kommunikation, Körpersprache und Motivation.

Repertoire

Speakings zu den Themen:

+ "Ich sehe was, was du nicht siehst - Geheimnisse der Körpersprache"
+ "Pinocchio ohne Chance - wie das Gesicht Lügen enttarnt"
+ "Ich sehe, wer du bist - wie der Körper die Persönlichkeit offenbart"
+ "Geht nicht, gibt's nicht - motivierende Kommunikation"
+ "Geheimnisse der Kommunikation"

Referenzen

+ A. Lange und Söhne
+ AOK Plus
+ Bayer AG
+ Bundeswehr
+ Deutsche Bank AG
+ Drees & Sommer
+ Immobilen Investment Akademie
+ Management Circle
+ RHG
+ Sächsische Aufbaubank
+ Sächsisches Ministerium für Kultus
+ u.v.m.

Ich sehe was, was du nicht siehst!

Wir kommunizieren ständig und überall. Wie Paul Watzlawick bereits feststellte, kann niemand, nicht kommunizieren. Eine besondere Bedeutung misst man dabei der nonverbalen Kommunikation bei. Die Körpersprache ist sozusagen die sichtbare Eisbergspitze der inneren Haltung. Am Ende ist nicht entscheidend, "was" man sagt, sondern "wie".