Petra Eisend
1/7
Einzelmusiker, Perkussion
  • Steel Drum
  • Trommel
  • Perkussion
  • Smooth Jazz
  • Latin
  • Funk
  • Lounge
  • Afrikanische Musik
  • Kubanische Musik
  • Teambuilding
Standort:
97421 Schweinfurt(DE)
Aktionsradius:
500 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 3/2016

Beschreibung

DEZENTE MUSIK FÜR BESONDERE ANLÄSSE

Mit meinen Metall-Klangobjekten Hang und Handpan biete ich eine stimmungsvolle und meditative Atmosphäre, in der Sie und Ihre Gäste ganz und gar entspannen können.
Mal rhythmisch, mal meditativ, stets warme Wohlklänge hervorzaubernd, die dazu einladen, völlig in den Moment einzutauchen und den besonderen Anlass ganz bewusst zu erleben.

Seit über 30 Jahren spiele ich Percussion mit überwiegend west-afrikanischem und afro-kubanischen Hintergrund. Die letzten Jahre bin ich mit zunehmender Intensität mit den wunderbaren Blechklanginstrumenten Hang und Handpan in Berührung gekommen. Durch meine jahrelange Erfahrung und Praxis habe ich mehrere KollegInnen, mit denen ich ihre Veranstaltungen auf unterschiedliche Arten verschönern kann. Sei es mit Stimme, Percussion , Gitarre oder auch Geige.

Repertoire

Neben der Konzentration auf Hang und Handpan spiele ich Djembe und Doundouns, Conga als eigentliche Hauptinstrumente und natürlich auch diverse Klein-- und Effektpercussion.
Ich verfüge über einen großen Pool an Kollegen/innen, die ich zu unterschiedlichen Anlässen mit anbieten kann. Zum Beispiel "Tres Damas" - Boleros, Cha-Cha-Cha und Son Montunos. "Bodenstation" als Handpan-Duo. Weitere Angebote aus dem Bereich Pop/Funk/Soul auf Anfrage.

Referenzen

HAFENSOMMER WÜ, THEATRON MÜNCHEN,PRESSEBALL FREIBURG, DISHARMONIE SW, BILDLÄUSER HOF NES, KUNSTHAUS HAUNSCHER HOF, Bad Salzungen, Nacht der Kultur SW, Wein ohne Worte - divino Nordheim/Reiser, Honky Tonk Festivals, viele Weinfeste im Würzburger Umkreis, Privatveranstaltungen wie bspw. Beerdingungen / Trauerfeiern, unzählige Kleinkunstvereine und Jazzkeller (Omnibus WÜ, Jazzkeller BA, Ehingen), Stadtfeste, kommunale Kulturwochen.
Dies alles in verschiedenen Besetzungen von Soul / Funk /Eugen de Ryck-Band, Monkeyman) zu Salsa / Latin-Jazz (Yaqueline Castellanos, Las Diablitas, Afro Cuban City Big Band, Latin Jam Connection) hin zu Worldmusic mit dem "Trio Horizons", Latin Pop mit "Baila me". Ein besonderes Vergnügen: "Herr Pawlick und Frau Eisend", ein eher experimentelles Duo, das sich zu P.E.G.-World weiterformierte. Rein percussive Veranstaltungen mit eigenem Soloprogramm Handmade, wie auch mit zahlreichen Kollegen wie z.B. Billy Nankouma Konate, Uhuru, Karin Graf.