saxOsing (Jenny Palm)

saxOsing (Jenny Palm)
1/11
5 von 5 Sternen
18 Bewertungen (20 Buchungen)
Ensemble/Musikgruppe, Pop
  • 80er Jahre Hits
  • 90er Jahre Hits
  • Pop
  • Aktuelle Chart-Hits
  • Lounge-Ensemble
  • Soul-Duo
  • Partyband
  • Popband
  • Cover-Band
Standort:
50968 Köln(DE)
Aktionsradius:
300 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 11/2013

Beschreibung

eventpeppers: Was ist saxOsing?
saxOsing ist ein Duo bestehend aus Christian Hembach am Saxophon und mir als Sängerin. Wir werden sowohl auf privaten Feiern als auch auf öffentlichen Events als musikalisches Highlight gebucht. Wir bieten dem Publikum neben den bekannten Klassikern auch die neuesten Charthits. Ob leise Loungesongs im Hintergrund, Pop, Rock oder R'n'B- alles ist dabei!

eventpeppers: Warum ist Ihr Duo saxOsing für Sie so besonders und speziell?
Es liegt an der perfekten Mischung aus uns Zweien. Christian und ich haben völlig unterschiedliche Backgrounds. Ich komme aus der Liveband-Szene und weiß genau, was es bedeutet ein Publikum zu unterhalten, immer wieder zu überraschen und mit ihm zu interagieren. Meine Stärke ist Authentizität gepaart mit charmantem Witz. Christian hingegen kommt als studierter Saxophonist aus der Dance/House-Szene. Er ist technisch sehr versiert. Wir arbeiten - dank ihm - mit hochmodernen PC-Systemen und sind durch seine technische Vorbereitung der Zeit immer einen Deut voraus. Diese Kombination ist optimal und ein wichtiger Pluspunkt auf der Bühne.

eventpeppers: Wie haben Sie beide denn musikalisch zusammengefunden?
Im November 2012 wurden wir beide unabhängig voneinander auf der Charity Sports Gala in Köln gebucht. Auf Bitten der Veranstalterin haben wir spontan ein Set zusammen gespielt und sofort gemerkt, dass die Chemie zwischen uns beiden stimmt. Aber viel wichtiger noch: Das Publikum dachte, wir seien seit Jahren ein eingespieltes Team! Nach dieser Rückmeldung war klar, dass wir zukünftig zusammenarbeiten wollen.

eventpeppers: Für welche Veranstaltungen werden Sie besonders oft gebucht? Und welche Stücke kommen bei Ihrem Publikum immer besonders gut an?
Wir werden für die Neueröffnung des Nobelrestaurants gebucht, sind aber auch auf einem Stadtfest das musikalische Highlight oder überraschen auf der privaten Feier den Jubilar mit unserem Programm - alles ist möglich.
Da wir aus den gängigen Songs immer individuelle Versionen kreieren, ist schwer zu sagen welche Nummer immer besonders gut ankommt. Mal ist das Saxophon-Solo in einer House-Nummer das Highlight und beim nächsten Song ist das Augenmerk auf den Gesang gelegt und für den Zuhörer der schönste Moment am Abend.

eventpeppers: Was war das bisherige Highlight Ihrer Musikerkarriere?
Ich habe für viele namhafte Konzerne gesungen und bin auch auf großen internationalen Events vor Prominenz aufgetreten. Solche Auftritte waren für mich genauso schön, wie meine anfänglichen Auftritte 1997 auf Jugendveranstaltungen in Belgien und Luxemburg. Aber die eigentlichen Highlights waren Momente wie der, als ich zum allerersten Mal vor Publikum singen durfte, oder als ich Christian kennenlernte und wusste, dass dieser Kontakt mein Leben musikalisch in eine neue Richtung lenken wird. Oder aber festzustellen, dass meine grundsätzliche Entscheidung - die Musik zu meinem Beruf zu machen - die Richtige für mich war.

Repertoire

saxOsing spielt eine Mischung aus Lounge / Chill / Pop & Dance Nummern. Meist nur bekannte Hits und Nummern, die wir selbst auch gerne mögen. Viele Nummern haben wir umarrangiert, sodass hier aussergewöhnliche und eigene Versionen entstanden sind.

Parade Songs sind z.b:
Mark Forster: Chöre
Charly Puth: Attention
Justin Bieber: Friends
Justin Timberlake: say something
Rather be: Clean Bandit
Levels: Avicii
Alice Merton: No Roots
DNCE: Cake by the ocean
Coldplay: Viva la vida
All night long: Lionel Richtie
I follow rivers: Likki Le
Walking in memphis: Marc Coen
Every breath you take: The Police
Wonderwall: Oasis
Neh nanana: Vaya Con Dios
I'm on fire: Brunce Springsteen
Ain't nobody: Chaka Khan
Atemlos: Helene Fischer
Sky full of Stars: Coldplay
Mr. Saxobeat: Alexandra Stan
Fleur East: Sax

........

Referenzen

Jenny:
- Weihnachtsfeier Mario Barth (Oberhausen, Berlin, und Hamburg) 2008,2009,2011
- Vorgruppe von PUR auf der Loreley 2013
- Firmenfeier: EON, AUDI, Hornbach, Ikea, Gerolsteiner, Deka Bank, Commerzbank, Jaguar,....
- RTL Top of the pops: 2004