Ingrid Schwarz/ Ingrid Schwarz Band

Ingrid Schwarz/ Ingrid Schwarz Band
1/7
5 von 5 Sternen
Einzelmusiker, Gesang
  • Klavier
  • Gesang
  • Barmusik
  • Blues
  • Gospel
  • Jazz
  • Smooth Jazz
  • Rock
  • Pop
  • Soul
Standort:
54441 Ayl(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 6/2012

Beschreibung

Gänsehaut-Feeling garantiert!
Sie möchten heiraten und suchen noch den passenden Gesang für Ihre Trauung/ Hochzeit? Oder möchten Sie unvergessliche Momente sogar verschenken?
Ingrid Schwarz kann Ihnen diese verschaffen.
Während einer kirchlichen, standesamtlichen oder auch Freien Trauung , Geburtstag oder Vernissage, wird Ingrid Schwarz mit Songs Ihrer Wahl für Gänsehaut- Feeling sorgen und diesem ohnehin schon unvergesslichen Moment, noch den letzten Schliff geben.
Sie wünschen eine dezente Hintergrundmusik für Ihr Dinner? Eine Überraschungseinlage für einen 70. Geburtstag, oder stilvolle Partyband für Ihr Fest?
Ob für die Trauung, oder die Party im kleinen Rahmen, Ingrid Schwarz sorgt mit Ihrem Piano oder Ihrer Band für eine niveauvolle, musikalische Begleitung, ganz nach Ihren Wünschen.

Repertoire

Das Repertoire:
Ingrid Schwarz hat Musik im Berich Jazz, Rock, Pop studiert. Allerdings ist Ihr Repertoire noch viel umfassender. Von Rock bis Pop, aktuellen Chart Hits bis Oldies, Disco/ Dance Klassiker bis Pop Ballade, Soul, Funk, Schlager, NDW, UFA- Songs, Filmmusik, Musical Hits und selbst Volksmusik und Jodler werden auf Wunsch zum Besten gegeben.
Alle Songs einzeln aufzulisten, wäre zu viel ,aber es gibt kaum einen Song, den Ingrid Schwarz nicht schon gesungen hätte, oder sich extra für Sie aneignen könnte!

Referenzen

Sie arbeitete zusammen mit Deborah Sasson (Phantom der Oper), Bregitte Oelke ( Killer Queen), stand auf der Bühne mit Hubert Kah, Armin Rühl( Herbert Grönemeyer), sang mit Peter Lübke ( Pepe Lienhard/ Udo Jürgens), Simon Nicholls ( Julia Neigel), Peter Petrel, war auf Tournee mit Marianne und Michael, Stefanie Hertl, Stefan Mross, Caroline Reiber, Andi Borg, Monika Martin, Die Priester und sang zusammen mit Jazz Größen wie Charlie Antolini, Hazy Osterwald, Jochen Brauer, Götz Wendtland und Max Greger jr.
2011 wurde Ingrid als Schauspielerin und Sängerin für das Musiktheater " Wie war das noch gestern" engagiert, welches 2011 erfolgreich auf Tour war und auch im Jahr 2012 wieder auf Tour sein wird. Sie sang bei einer Konzertreihe zusammen mit Peter Wichert und Walter Renneisen (Träger des Adolf- Grimme- Preis, Tatort Darsteller). Als Vocalcoach, Chorarrangeuin und Backroundsängerin war Ingrid Teil der DVD Produktion und Tour von " DIE PRIESTER" 2012.
Neben all diesen Projekten managt und leitet sie erfolgreich ihre eigenen Projekte. Ihre Vielseitigkeit und Breitbandigkeit wird durch die musikalische Leitung im Kerst Circus Ahoy ( Europas grösste Weihnachtscircus- Produktion) abgerundet, wo sie sich zusammen mit dem Pianisten Stephan Kraus das Arrangieren von Songs teilt, als auch für die komplette musikalische Gestaltung des Programms zuständig ist. Außerdem arbeitet sie zusammen mit Ihrer Band ( ingrid schwarz band) an eigenen Songs und ist mit dieser erfolgreich im Gala- Bereich tätig!

Ingrid Schwarz Vocalcoach

Zur Zeit hat Ingrid Schwarz einen Lehrauftrag für Jazz Gesang an der Hochschule für Musik in Saarbrücken!
Vorbereitung für Castings und Aufnahmeprüfungen an Hochschulen. Betreuerin für Studioprojekte ambitionierter Sänger und Sängerinnen. Vocalcoach für den Echo- nomminierten Act
"die Priester"
Auf Grund ihrer langjährigen Erfahrung als Sängerin und Musikerin in der Musikbranche, hat Ingrid Schwarz gelernt, das man nicht jeden Sänger gleich coachen kann. In ihren individuellen Unterrichtseinheiten ist es ihr wichtig den Charakter der Stimme zu formen, den jeweiligen Typ zu unterstreichen und somit eine höchst mögliche Authentizität zu erzeugen. Ihr Ziel ist es, nicht Unmögliches zu verlangen, sondern die Stimme kontinuierlich weiter zu entwickeln und somit die ganze Gefühlspalette von Gänsehaut bis Tränen an die Oberfläche zu bringen. Dabei ist größtmögliche Stimmindividualität das Ziel. Ingrids abwechslungsreicher Unterricht beinhaltet Mikrophon- Technik, Schulung der Körpersprache, Stimmbildung, Gehörbildung und Bühnen- Präsenz. Durch positives Feedback und konstruktive Kritik , ist es ihr ein Anliegen, die Motivation möglichst hoch zu halten und den jeweiligen Sänger/ Sängerin zu einem kreativen, selbständigen Künstler zu formen. Dabei steht immer der natürliche Stimmklang im Vordergrund!

^