Harvest
1/8
(1 Buchung)
Band, Cover-Band
  • Western
  • Tanzmusik
  • 70er Jahre Hits
  • Oldies
  • Country
  • Classic Rock
  • Folk
  • Countryband
  • Folkband
  • Cover-Band
Standort:
06526 Sangerhausen(DE)
Aktionsradius:
600 km
Gage:
€€
bei eventpeppers:
seit 1/2019

Beschreibung

....`Live music is better` bumper stickers should be issued.
All in favor of what he said signify by sayin’ „Ay“.... (Neil Young)

Fast 40 Jahre ist es her, dass Neil Young in seinem Song „Union Man“ dazu aufrief, Sticker mit dem Text „Live-Musik ist besser“ zu verbreiten.

Wer dieser Aussage mit einem überzeugten „Ay“ zustimmen kann, der sollte sich ein Live-Konzert mit „Harvest“ nicht entgehen lassen. Die drei Vollblut-Musiker bewegen sich gekonnt auf dem Country-, Folk- und Rock & Roll- „Hochseil“ ohne Leine und doppelten Boden. Ganz bewusst wird auf den Einsatz von „Playback“-Spuren verzichtet. Alles ist ehrlich, live und handgemacht!
„Harvest“ nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die 70-er Jahre, als noch keine Sequenzer und Midifile-Player bei „Live“ Konzertveranstaltungen im Einsatz waren. Gitarre, Bass, Mundharmonika, Stomp-Box, Keyboard und eine Pedal-Steel-Guitar in Einheit mit dem 3-stimmigen Satzgesang der Musiker genügen, um die Hits von den „Eagles“, „America“, Neil Young, Eric Clapton, Crosby-Stills & Nash und anderen Größen erneut aufblühen zu lassen.
Die Band verschließt sich aber auch aktuelleren Musiktrends nicht: im Repertoire finden sich ebenso interressante Bearbeitungen von z.B. Greenday-, David Guetta- und Queen-Hits, welche natürlich auch ausschliesslich „live“ gespielt werden.

Mit dem Slogan: „Live Music is better“ widersetzt sich „Harvest“ dem Trend, Musik nur noch ablaufen zu lassen bzw. das Publikum mit vorgefertigten Playbacks bei „Live-Konzerten“ zu verschaukeln.

Repertoire

Das Repertoire von "Harvest" setzt sich aus bekannten Country-, Folk- & Rocksongs vorwiegend aus den 70-ern zusammen. Hier ein Auszug aus der Repertoireliste:

A horse with no name - America
America - Simon & Garfunkel
Comes a time - Neil Young
Crazy little thing called love - Queen
Don't cross the river - America
Fix you - Coldplay
Heart of Gold - Neil Young
Helplessly hoping - Crosby, Stills,Nash
Hero - Family of the year
Human Highway - Neil Young & Crazy Horse
I am a child - Neil Young
I'm so happy I can't stop cryin' - Sting
In my place - Coldplay
Indian summer - America
Johnny's Garden - Stephen Stills
Just a Song before I go - Crosby, Stills,Nash
Lay down Sally - Eric Clapton
Lonely people - America
Long may you run - Stills & Young
Lying eyes - Eagles
Marrakesh express - Crosby, Stills,Nash
Old man - Neil Young
Only love can break your heart - Neil Young
Out on the weekend - Neil Young
Peaceful easy feeling - Eagles
Powderfinger - Neil Young
Promises - Eric Clapton
Rocking in a free world - Neil Young
Sister golden hair - America
Suite Judy Blue Eyes - Crosby, Stills,Nash
Summer breeze - Seals & Croft
Take it easy - Eagles
Teach your children - Crosby, Stills, Nash & Young
Tell me why - Neil Young
Time of your life - Greenday / Albert Lee
Tin man - America
Titanium - David Guetta
Ventura Highway - America
Wasted on the way - Crosby, Stills,Nash
Wish you were here - Pink Floyd
You don't have to cry - Crosby, Stills,Nash
u.a.

Referenzen

u.a. Helios Kliniken, Köthener Fleisch- und Wurstwaren GmbH, Sachsen-Anhalt-Tag, Hofstube Leopold Köthen, Fete de la Musique Sachsen-Anhalt, Kreis Kinder- und Jugendring Mansfeld-Südharz e.V., Zahnarztpraxis Dr. Reeg - Halle/Saale