Beschreibung

Seit 2003 singe ich freiberuflich auf sehr vielen Hochzeiten, Feiern, Beerdigungen, Taufen, ......

Klassisch an einem Konservatorium und modern bei einer Jazzsängerin ausgebildet haben Sie bei mir die einmalige Gelegenheit verschiedene Musikrichtungen interpretiert zu hören: rein klassisch und moderner Gesangsstil mit Mikrophon.

Sie können mich buchen für Hochzeiten:

- klassisch kirchlich
- standesamtlich
- freie Trauungszeremonie unter freiem Himmel

oder an anderen außergewöhnlichen Orten.

Die musikalische Begleitung moderner Stücke erfolgt ganz nach Ihren Wünschen durch qualitativ hochwertige Halbplaybacks mit eigener Gesangsverstärkerbox von BOSE oder mit großer Tonanlage* und Tontechniker* (*gegen Aufpreis).

oder

eigene Pianistin/Pianist

Die Begleitung klassischer Stücke erfolgt durch

- eigenen Organisten (in der Kirche) oder Pianistin oder

- durch den Organisten vor Ort (in der Kirche)

Sie wollen Ihren Hochzeitswalzer tanzen und ich singe für Sie? Ich habe verschiedene langsame Walzer in meinem Repertoire, so dass ich Ihnen diesen Wunsch gerne erfüllen kann.

Sektempfang/Hochzeitsfeier/Betriebsfest/Jubiläum/Geburtstag, etc...

Da ich über ein sehr umfangreiches Repertoire der verschiedenen Musikstile verfüge, können Sie mich á 30 Minuten zur Festivität buchen. Bis 3 Stunden ist möglich.

Weihnachtsfeier

Mein größtes Repertoire bei Weihnachtsliedern sind amerikanische Swingweihnachtlieder aus der Zeit Frank Sinatra, Ella Fitzgerald, etc...

Außerdem habe ich noch in meinem Repertoire Weihnachtslieder folgender Länder:

Deutschland
England
Frankreich
Hawaii
Italien (Südtirol)
Spanien

Repertoire

Klassische Stücke werden in der Regel durch einen Organisten oder Pianisten begleitet, den Gundula Braum gerne vermittelt.

Moderne Stücke singt Gundula Braum in Begleitung von Halbplaybacks, die über eine professionellen Musikanlage abspielt werden oder in Begleitung eines Pianisten.

Ein * hinter einem Musikstück bedeutet, dass die Begleitung mit einem Halbplayback möglich ist (also ohne Organist, Pianist oder anderen Musikern).

Auszug aus der Klassik:

Abendsegen - Duett mit Sopran aus der Oper: Hänsel und Gretel) Engelbert Humperdinck
Amarilli * Giulio Caccini
Agnus Dei (aus der h-moll-Messe) Johann Sebastian Bach
Ave Maria Bach/Gounod
Ave Maria César Franck
Ave Maria * Franz Schubert

Barcarole - Duett mit Sopran
(aus der Oper: Hoffmanns Erzählungen) Jaques Offenbach
Bist du bei mir Johann Sebastian Bach

Cara sposa Georg Friedrich Händel
Caro mio ben Tommaso Giordani

Dank sei dir, Herr Georg Friedrich Händel
Der Liebe Macht herrscht Tag und Nacht Adam Krieger
Du bist die Ruh Franz Schubert

En Aranjuez con tu amor Joaquin Rodrigo
Heilig, heilig, heilig oder Sanctus Franz Schubert
Jesu bleibet meine Freude Johann Sebastian Bach
Komm süßer Tod Johann Sebastian Bach
Lascia chio pianga * (aus der Oper: Rinaldo) Georg Friedrich Händel
Mio bel te soro (aus der Oper: Alcina) Georg Friedrich Händel

Ombra mai fu/Largo (aus der Oper: Xerxes) Georg Friedrich Händel
One hand, one heart ( aus dem Musical: West Side Story) Leonard Bernstein
O mio Fernando Gaetano Donizetti
O promise me Reginald De Koven
O schöne Jugendtage
(aus der Oper: Der Evangelimann) Wilhelm Kienzl

Panis Angelicus César Franck
Pie Jesu * (aus dem Requiem) Gabriel Fauré
Plaisir d`amour * (Jean Martini)

Schlummert ein aus der Kantate BWV 82 Ich habe genug Johann Sebastian Bach
Soave sia il vento (aus der Oper: Cosi fan tutte) Wolfgang Amadeus Mozart
So nimm´ denn meine Hände Friedrich Silcher
Stabat mater (dolorosa) Duett mit Sopran Giovanni Battista Pergolesi
Still wie die Nacht/Calm as the night Carl Bohm

Verdi prati (aus der Oper: Alcina) Georg Friedrich Händel
Von ewiger Liebe Johannes Brahms

Auszug aus moderner Musik der 20iger Jahre bis heute
(Popsongs, Chansons, Schlager, Evergreens, Jazz-Standards)

Am großen Strom * (Interpretin: Alexandra)
Am Tag als der Regen kam * (Interpretin: Dalida)
Amazing grace (Traditional)
Angel * (Sarah McLachlan aus dem Film „Stadt der Engel“)
Autumn leaves *(Version: Eva Cassidy)
Baby can I hold you (Interpreten: Tracy Chapman und Herman van Veen)
Besame Mucho (Komponist: C. Velazquez)
Bitte geh´ nicht fort (Interpretin: Marlene Dietrich; deutsche Version von „Ne me quitte pas“ - Jaques Brel)

Blue Jonny Blue * (Interpretin: Lena Valaitis)
Blue moon * (Interpretin: Ella Fitzgerald)
Cheek to cheek *
Cuando calienta el sol (Komponist: Rafael Gaston Perez)
Dankeschön (Interpret: Peter Alexander)
Dantes Prayer * (Loreena McKennit)
Das Glück kam zu mir wie ein Traum * (Interpretin: Alexandra)
Der Traum vom Fliegen * (Interpretin: Alexandra)
Die Rose * (Interpret: Peter Alexander; deutsche Version von „The Rose“ gesungen von Bette Midler)
Die Zärtlichkeit * (Interpretin: Alexandra)

Edith Piaf (Herman van Veen)
Ein schöner Tag (Interpretin: Lena Valaitis; deutsche Version von „Amazing grace“
Es war einmal ein Fischer * (Interpretin: Alexandra)
Ein bisschen Frieden * (Interpretin: Nicole)
Et maintenant * (Gilbert Bécaud)
Evergreen * (Barbara Streisand; aus “A star is born”)

Feelings * (Morris Albert)
Foolish games * (Interpretin: Jewel)
Für mich solls´ rote Rosen regnen * (Interpretin: Hildegard Knef)

Ganz Paris träumt von der Liebe * (Interpretin: Caterina Valente)
Greatest love of all * (Interpretin: Whitney Houston)
Gute Nacht, Freunde (Reinhard Mey)

Hallelujah * (Leonard Cohen)
Hello in there * (Interpretin: Bette Midler; John Prine)
How do you keep the music playing? * (Michael Legrand)

I can see clearly now *
Ich fühl´ wie du * (Interpret: Peter Maffay; aus „Tabaluga“;)
Ich lieb´ dich noch * (Interpret: Herman van Veen)
Deutsche Version von „La Chanson des vieux amants“ - Jaques Brel
Illusionen (Interpretin: Alexandra)
I love you truly (aus dem Weihnachts-Filmklassiker: “Ist das Leben nicht schön?” mit James Steward)
It´s only a paper moon * (Cole Porter)

Ja * (Silbermond)
Jesse * (Janis Ian; Interpretin: Roberta Flack)

Kathys´ song * (Paul Simon)

La mer * (Charles Trenet – Beyond the see)
Liebe ist nicht nur ein Wort (Gemeindelied zum Gottesdienst)
Liebe meines Lebens ( Philipp Poisel)

Mein Herz schlägt für dich * (KLIMA)
Mein Kind schlaf ein * (Interpretin: Alexandra)
Memory * (Andrew Lloyd Webber aus dem Musical “Cats”)
Moon River * (Interpretin: Audrey Hepburn; aus dem Filmklassiker “Frühstück bei Tiffany”)
Musik liegt in der Luft (Interpretin: Caterina Valente)
My heart will go on * (Interpretin: Celin Dion; aus dem Film “Titanic”;)

Ne me quitte pas (Jaques Brel)
Nessaja * (Interpret: Peter Maffay; aus “Tabaluga”;)
Night and day * (Cole Porter)

Out here on my own * (Interpretin: Irena Cara aus dem Musical “Fame”)
One hand, one heart * (Leonard Bernstein aus dem Musical “West Side Story”)

Que será será * (Interpretin: Doris Day aus dem Film “Der Mann, der zuviel wusste mit James Steward)

Sag´ mir wo die Blumen sind (Interpretin: Marlene Dietrich)
Save the best for last * (Interpetin: Venessa Williams)
Sind so kleine Hände * (Bettina Wegener)
Smile * (Charles Chaplin aus dem Filmklassiker “Moderne Zeiten”)
Solenzara (Interpretin: Alexandra)
Somewhere over the rainbow * (Interpretin: Eva Cassidy)
Sous le ciel de Paris (Interpretin: Edith Piaf, Juliette Greco, etc…)
Spiel´ noch einmal für mich Habanero * (Interpretin: Caterina Valente aus dem Film „…und abends in die Scala“;)
Stimmen im Wind * (Interpretin: Juliane Werding)
Summer wind * (Cole Porter)
Summertime * (Interpretin: Ella Fitzgerald; George Gershwin aus der Oper “Porgy and Bess”)

Tears in heaven * (Eric Clapton)
That´s what friends are for (Burt Bacharach)
The first time ever I saw your face *(Roberta Flack)
The last unicorne * (Interpreten: America , aus dem Zeichentrickfilm “Das letzte Einhorn”)
The Rose * (Interpretin: Bette Midler)
The way he makes me feel (Interpretin: Barbara Streisand; Michel Legrand aus dem Film “Yentl”)
Till (Interpretin: Caterina Valente)
To treno fevyi stis okto (Mikis Theodorakis)

Vielleicht irgendwann * (Interpretin: Juliane Werding)
Voir un ami pleurer * (Jaques Brel)

Was ist das Ziel * (Interpretin: Alexandra)
Was wird aus mir? * Deutsche Version von „Et maintenant“ - Gilbert Bécaud
Wenn der Herrgott net wü (Interpreten: Paul Hörbiger, Hans Moser, Peter Alexander, Erika Pluhar, etc…)
Will you still love me tomorrow? * (Carole King)
HörprobeWind beneath my wings * (Interpretin: Bette Midler)
Wir wollen niemals auseinander gehn´ * (Interpretin: Heidi Brühl)

You do something to me * (Cole Porter)
You´ve got a friend * (Carole King)

Zwei Gitarren * (Interpretin: Alexandra)

Referenzen

Zweites Deutsches Fernsehen - Livesendung - Backgroundsängerin bei LEO SAYER
Schloss Hadamar
Schlosshotel Kronberg
Hilton-Hotel Mainz am Rhein
Bundesgartenschau Koblenz 2011
Rheinhessisches Salonorchester Oppenheim (Tanzmusik)
Westdeutsche Immobilienbank Mainz
Künstlervorstellung in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz am 26.06.2012
Lions Club Mainz
La Villa am Starnberger See, Pöcking
Stage School of Music, Dance and Drama; Hamburg
Delphie-Theater, Hamburg
Kurhaus Bad-Schwalbach
Stadthalle Bad-Hersfeld
Stadtfest Bad-Kreuznach
Space Park, Bad-Kreuznach
Rotweinfest, Nierstein
Kurfürstliches Schloss zu Mainz
Jugendclub des Staatstheaters Mainz
Favorite Parkhotel, Mainz
Zementwerke Soya, Mainz
Weingut Leber, Mainz
Konservatorium, Mainz
Viele Kirchen, Brautpaare und Hinterbliebene in ganz Deutschland
Künstlerpräsentation bei verschiedenen Internetradios

Die Liebe spricht - eine musikalisch-atmosphärische Hochzeitslesung

Ich bin auch als Sprecherin tätig und biete Ihnen eine Lesung`Die Liebe spricht` an. Eine atmosphärische Lesung über die Liebe.

Geeignet als Einlage für die Hochzeitsfeier Dauer: ca. 45 Minuten

Was ist die Liebe? Lassen Sie sich und Ihre Gäste entführen in die literarische Welt voller Liebe.

Worte bekannterund unbekannter Dichter und Denker sind in dem Programm zu hören; lustige Geschichten und nachdenkliche Gedichte.