Groove Affair
1/12
5 von 5 Sternen
Band, Cover-Band
  • Jazz
  • Rock
  • Pop
  • Soul
  • Funk
  • Disco
  • Partyband
  • Tanz-/Hochzeitsband
  • Cover-Band
  • Unplugged Band/Akustik Band
Standort:
74081 Heilbronn(DE)
Aktionsradius:
250 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 3/2019

Fotos (11)

Groove AffairGroove AffairGroove AffairGroove AffairGroove AffairGroove AffairGroove AffairGroove AffairGroove AffairGroove AffairGroove Affair

Videos & Hörproben (1)

Beschreibung

VON FUNK & SOUL ÜBER BLUES, ROCK, JAZZ UND POP GROOVT DIE BAND AUS HEILBRONN DURCH SÄMTLICHE GENRES. DER NAME GROOVE AFFAIR STEHT FÜR MITREISSENDE GROOVES, PULSIERENDE RHYTHMEN, DYNAMISCHE ARRANGEMENTS UND SPIELFREUDE PUR. EGAL OB LAUT UND WILD ODER UNPLUGGED, ZART UND LEISE. GROOVE AFFAIR IST STETS EIN GARANT FÜR BESTE UNTERHALTUNG.

Bei GROOVE AFFAIR steht die Freude am Experimentieren und das Kreieren neuer, interessanter aber immer respektvoller Versionen im Vordergrund. Auch spontane Änderungen und Vorschläge haben Platz – auch mal live. So macht die Band aus Heilbronn aus (fast) allem etwas Cooles, Spaßiges, Grooviges. GROOVE AFFAIR fürchtet sich vor nichts, scheut keine Stilrichtung und ist immer mit vollem Einsatz dabei. Musikalisch und stilistisch kennt die Band keinerlei Grenzen. Wer gerade eine Hand frei hat, greift zu Rassel, Glocke oder Kazoo – das macht die Band stets zu einem einzigartigen Erlebnis.

DEN ZUHÖRER ERWARTEN GROOVIGE EIGENINTERPRETATIONEN UND SPANNENDE ARRANGEMENTS BEKANNTER TITEL AUS DEN BEREICHEN FUNK, SOUL, R&B, BLUES, JAZZ, ROCK & POP. JEDER ABEND MIT GROOVE AFFAIR IST EINZIGARTIG, JEDE KONZERTMINUTE FEIERT DEN MOMENT UND DIE UNBÄNDIGE SPIELFREUDE DER MUSIKER WIRKT AUF DAS PUBLIKUM HOCHGRADIG ANSTECKEND.

Repertoire

Groovige Coverversionen und Eigeninterpretationen aus den Bereichen Soul, Funk, Jazz, R&B, Rock & Pop.

Stevie Wonder, Ben E. King, Wild Cherry, Amy Winehouse, Wilson Pickett, Santana, Chaka Khan, Marvin Gaye, Joe Cocker, Blues Brothers, Eric Clapton, Michael Jackson, The Commodores, The Cranberries, Natalie Cole, Bill Withers, Boney M, Ella Fitzgerald, Zaz, Mark Ronson, Bruno Mars, Johnny Cash, Mike Oldfield, Shocking Blue, Neil Young, Jimi Hendrix, Hot Chocolate, Candy Dulfer und viele mehr.