Gebrueder Graf - Maritim und op Platt

Gebrueder Graf - Maritim und op Platt
1/6
Ensemble/Musikgruppe, Folkband
  • Chanson
  • 40er Jahre Hits
  • 50er Jahre Hits
  • Schlager
  • Volkstümliche Musik
  • Mundart
  • Folkband
  • Volksmusik-Band
  • Unplugged Band/Akustik Band
  • Mobile Band/Walking Act
Standort:
22175 Hamburg(DE)
Aktionsradius:
300 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 10/2019

Beschreibung

Sie sind Männer für jede Tonart. Ob Familienfeiern, Jubiläen oder Volksfeste: die Gebrueder Graf sorgen für gute Laune! Den Schaumkronen des wilden Meeres entstiegen, bemuttert und gesäugt von einer blonden Hochseekuh und großgezogen von einer fürsorglichen Venusmuschel, verbrachten sie ihre glückliche Jugend unter zärtlichen Seemöwen. Erste musikalische Erfahrungen sammelten sie beim Gesang des Windes im Dünengras und von Ferne gab Papa Klabautermann mit dem Kalfater-Hammer den Rhythmus vor.

Zum Trio "Gebrueder Graf" gehören:

Jan Graf (Gesang/Akkordeon/Git)
Viele norddeutsche Radiohörer kennen ihn von der plattdeutschen Sendereihe "Hör mal´n beten to" des Norddeutschen Rundfunks. Viele Jahre war er Redakteur für das Plattdeutsche bei NDR 90,3 in Hamburg. Heute ist er Referent für Niederdeutsch und Friesisch beim Heimatbund Schleswig Holstein und tourt auch Solo mit Musik und Plattdeutschen Geschichten durch die norddeutschen Lande.

Haye Graf (Gesang/Git/Mandoline/Banjo)
Ein ausgebildeter Schauspieler. Sein Improvisationstalent beweist er u.a. als Ensemblemitglied des Hamburger Scharlatan Theaters, seine musikalische Vielfältigkeit als Sänger einer Heavy-Metal-Band.

Jan Wulf (Gesang/Gitarre/Bratsche)
Die adoptierte Stiefschwester der Gebrueder Graf. Die Musik von Freddy Quinn wurde dem "Teufelsbratscher von Hamburg-Ohlsdorf" quasi in die Wiege gelegt und sie begleitet ihn bis heute - auch als Redakteur und Moderator der ältesten Radiosendung der Welt: dem Hamburger Hafenkonzert des Norddeutschen Rundfunks. Jeden Sonntagmorgen ist er außerdem mit der plattdeutschen Sendung "Wi snackt platt" bei NDR 90,3 hören.

Repertoire

Lieder von Hans Albers, Freddy Quinn und Richard Germer sowie norddeutsche Volkslieder auf Hoch- und Plattdeutsch - begleitet von Akkordeon, Gitarre und Bratsche. Musik aus dem Norden - unplugged!

Auszug aus dem Repertoire:

Die Liebe der Matrosen
Ein Schiff wird kommen
Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern
Dat Du min Leevste büst
An de Eck steiht´n Jung
Hamborger Fährjung
Lütt Matten de Haas
Snuten un Poten

Referenzen

Hamburgische Landesvertretung in Berlin
KursElbe Tag Lauenburg
Eppendorfer Landstraßenfest
Theater im Hinterhof Buxtehude
Eppendorfer Landstraßenfest
Hafenfest Heiligenhafen
Kastanienhof Hannover
Fischhalle Harburg