Ensemble Eden
1/17
Ensemble/Musikgruppe, Musikgruppe - andere Kulturen
  • Klassik
  • Jazz
  • Klassik-Ensemble
  • Streichquartett
  • Jazz-Ensemble
  • Musikgruppe - andere Kulturen
  • Dinnerband
  • Jazzband
  • Band - andere Kulturen
  • Unplugged Band/Akustik Band
Standort:
97082 Würzburg(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
€€€
bei eventpeppers:
seit 1/2017

Beschreibung

Das Ensemble EDEN bietet Ihren Gästen ein außergewöhnliches Konzerterlebnis, welches Ihre Veranstaltung zu einem einmaligen, unvergessliches Erlebnis macht. Für Veranstaltungen, welche eine musikalische Umrahmung benötigen, kann das Ensemble auch bei Bedarf aufgeteilt und das Streichquartett und das Jazzquartett für ein klassisches Repertoire aus Klassik und Jazz genutzt werden. Eine Beschreibung des eigenen Konzertprogramms des Ensemble EDEN folgt anschließend.

Das musikalische Programm des Ensemble EDEN

Das achtköpfige Ensemble EDEN besteht aus vier Jazzmusikern Anton Mangold – Sopransaxophon, Clemens Lotz – Schlagzeug, Jan-Peter Itze – Piano, Janosch Korell – Kontrabass und vier klassisch ausgebildeten Musikern Franz Berlin – Violine, Giorgi Paresi – Violine, Veronika Schöttl – Viola und Nico Nesyba – Violoncello.

Das Ensemble führt in seiner Musik Einflüsse der europäischen (Romantik, Impressionismus zeitgenössische Musik) und der amerikanischen Musiktradition (Jazz, Pop, Rock) zusammen. Die außergewöhnliche Kombination dieser Instrumente ermöglicht Kompositionen, die ganz oder teilweise ausnotiert sind und improvisierte Teile enthalten. Der wichtigste Aspekt der Musik des Ensemble EDEN ist, dass der emotionale Gehalt aller musikalischen Einflüsse sich in den Stücken widerspiegelt: Das Streichquartett ist nicht nur eines der vielseitigsten Klangkörper, ein Streichinstrument ist auch dem Gesang sehr ähnlich und ermöglicht Agogik mit einer flexiblen Zeitauffassung. Jazz hingegen ist eine fast ausschließlich perkussive Musik, die sehr energiegeladen ist und groovt.

Das Ensemble EDEN bildet mit diesen Möglichkeiten eine Basis für Konzertprogramme, die sich weder in die Jazz, noch in die klassische Richtung kategorisieren lassen und auf verschiedenen Bühnen gespielt werden können. Die Musik des Ensemble EDENs entstand teils aus eigener Feder, teils wurden vorhandene Stücke arrangiert. Kompositionen von Günter Möll und John Patitucci ergänzen das Repertoire des Ensemble EDEN.

Referenzen

Residenz Würzburg
Sparkasse Würzburg Mainfranken
HfM Würzburg
Jazzweekend Würzburg
BR
Gasteig Carl Orff Saal
Stadt Wetzlar
Kulturzentrum Franzis
Kultursommer Mittelhessen
Kunstpalast Rimbach
Jazzclub Bretten
Altes Rathaus Bretten
Disharmonie Schweinfurt
Alte Synagoge Kitzingen