Alexander Kussmaul

Alexander Kussmaul
1/10
Einzelmusiker, Gesang
  • Klavier
  • Violine
  • Gesang
  • Gitarre
  • Musical
  • Blues
  • Broadway
  • Jazz
  • Pop
  • Swing
Standort:
89312 Günzburg(DE)
Aktionsradius:
250 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 1/2018

Beschreibung

„Gänsehaut pur...“ und „...unsere Gäste schwärmen heute noch!“ oder „Absolute Empfehlung!“, das sagen meine zufriedenen Kunden auf meiner Homepage über meine Engagements.

Wenn ihr Musik sucht, die solche Emotionen auslöst, seid ihr bei mir genau richtig. Durch langjährige Erfahrung auf der Bühne bei Galas, Firmenfeiern, Messen, Hochzeiten, Taufen oder Beerdigungen kann ich euch professionell und unkompliziert mit musikalischen Leistungen zur Seite stehen.
Ein besonderes Augenmerk lege ich zur Zeit auf die musikalische Untermalung von Hochzeitszeremonien, ob in der Kirche, im Standesamt oder bei freien Trauungen. Mich beflügelt der Zauber, der von einer solchen Feier ausgeht und den man als Musiker direkt beeinflussen kann.
Ein nachfolgender Sektempfang mit Live-Musik lässt das Passierte intensiv nachfühlen und bereitet gleichermaßen auf die anschließende Party vor. Schon darüber nachgedacht ;-) ?
Ebenso gern erfülle ich den Raum bei einer Taufe mit Musik und Freude.
Und auch wenn es einer der schwersten Momente im Leben der Hinterbliebenen ist, versuche ich stets auch einer Beerdigung die persönliche Note zu verleihen, die der Verstorbene verdient hat.

Wichtig ist, dass ich aus qualitätsgründen ausschließlich mit Live-Begleitung auftrete. Ihr werdet den Unterschied spüren!

Ich freue mich riesig auf eure Kontaktaufnahme. Da klären wir direkt und schnell eure Fragen.

Repertoire

ein Auszug...

A Thousand Years (Christina Perry)

All Of Me (John Legend)

Air Violine (Bach/Gounod)

Angel (Sarah McLachlan/Westlife)

Angels (Robbie Williams)

Auf Uns (Andreas Bourani)

Applaus Applaus (Sportfreunde Stiller)

Ave Maria Violine (Schubert oder Piazolla)

Bonnie & Clyde (Sarah Connor & Henning Wehland)

Can You Feel The Love Tonight (Elton John)

Can't Help Falling in Love (Elvis Presley)

Core n'grato (Salvatore Cardillo)

Dann bin ich zu Haus (Gregor Meyle)

Der ewige Kreis (Elton John)

Don't let the sun go down on me (Elton John)

Du bist mein Ziel (Schaller)

Dir gehört mein Herz (Gregor Meyle)

Easy (Lionel Richie)

Ein Kompliment (Sportfreunde Stiller)

Endless Love (Lionel Richie)

Eternal Flame (The Bangles)

Everything I do, I do it for you (Bryan Adams)

Forever Love (Gary Barlow)

Glück auf das Leben (Unheilig)

Hallelujah (Leonard Cohen)

Halt mich (Herbert Grönemeyer)

Hinterm Horizont (Udo Lindenberg)

Hold on (Michael Bublé)

Home (Michael Bublé)

Ich fühl wie du (Peter Maffay)

Ich lass für dich das Licht an (Revolverheld)

Ich trag dich durch schwere Zeiten (Udo Lindenberg)

I do (Colbie Caillat)

I'm yours (Jazon Mraz)

I say a little prayer for you (Aretha Franklin)

I was born to love you (Queen)

I won't let You Go (James Morrison)

Ja (Silbermond)

Just the way you are (Diana Krall)

Just The Two Of Us (Bill Withers)

Kanon Violine (Pachelbel)

Lean On Me (Bill Withers)

Little Things (One Direction)

Your song (Elton John)

You've got a friend (Carole King)

Love is in the air (John Paul Young)

Love of my life (Queen)

Love will keep us alive (Eagles)

Make you feel my love (Adele)

Marry Me (Train)

Marry You (Bruno Mars)

Merci, dass es dich gibt | aus der Merciwerbung (Stephan Oberhoff)

More than words (Extreme)

Oh Happy Day (Edwin Hawkins‎)

Only You (The Flying Pickets)

Sag einfach ja (Tim Bendzko)

Sag es laut (Xavier Naidoo)

She’s The One (Robbie Williams)

So bist du (Peter Maffay)

Somewhere over the rainbow (Israel Kamakawiwo'ole)

Stay with me (Bernhoft)

Testify to love (Wynonna Judd)

The Rose (Bette Midler/Westlife)

The river flows in you Violine (Yiruma)

Thinking Out Loud (Ed Sheeran)

This (Ed Sheeran)

Touched (Joe Bongiorno)

Unchained melody (The Righteous Brothers)

Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk (Rainhard Fendrich)

Wenn du lachst (Kuult)

Wire to wire (Razorlight)

When a man loves a woman (Percy Sledge)

Wie schön du bist (Sarah Connor)

Wonderful Tonight (Eric Clapton)

Yellow (Coldplay)

You made me so very happy (Blood, Sweat & Tears)

You Raise Me Up (Josh Groban/Westlife)

Referenzen

aktueller Lead-Sänger der Bands:
Joe Gleixner Big Band seit 2007
Jazz Spaetzla Big Band seit 2008
Doctor Blues seit 2015
Hochzeitssänger seit 2000

auch bekannt aus:
Driftwood
Jazz-Up

Konzertmeister des Joe Gleixner Orchesters

Euer Hochzeitssänger, Studiosänger oder Aushilfssänger

Euer Ansprechpartner für hochwertige Musik mit hochkarätigen Kontakten, sollte er mal nicht können...