Isabel Delemarre

Isabel Delemarre
1/13
Einzelmusiker, Gesang
  • Gesang
  • Klassik
  • Soft Classic
  • Operette
  • Oper
  • Musical
  • Chanson
  • Jazz
  • Pop
Standort:
20253 Hamburg(DE)
Aktionsradius:
700 km
Gage:
bei eventpeppers:
seit 6/2015

Beschreibung

Herzlich willkommen auf meinem Profil!
Ich bin eine klassisch ausgebildete Sopranistin mit einer hellen, klaren Stimme und einem warmen Timbre. Mein Gesangstudium habe ich an den Musikhochschulen Heidelberg-Mannheim und dem Koninklijk Conservatorium Den Haag in den Niederlanden absolviert. Zahlreiche Meisterkurse ergänzen meine Ausbildung.
Gerne möchte ich dazu beitragen, Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen!
Musik findet einen direkten Weg in die Herzen und spricht aus, was Worte oft nicht vermögen. Sie ist eine Sprache, die jeder versteht.

Aus meinem umfangreichen Repertoire können Sie Ihre Lieblingslieder aus Klassik, Musical, Pop und Jazz auswählen. Gerne gehe ich dabei auf Ihre persönlichen Wünsche ein.
Musikalisch begleitet werde ich von hervorragenden professionellen Musikern an Klavier, Orgel, Cembalo oder Harfe. Erweitert werden kann die Besetzung zum Beispiel durch einen zweiten Sänger, Violine, Flöte, Trompete oder Cello.
Nehmen Sie gerne Kontakt auf, um die Möglichkeiten zu besprechen!

Repertoire

Klassik: bekannte Arien und Lieder aus Oper, Operette, Oratorium, Kantaten von Barock bis heute, z.B. Ave Maria, Je veux vivre, O mio babbino caro, Caro mio ben, Rejoice (Händel), Laudate Dominum (Mozart),Frühlingsstimmenwalzer, Paris Angelicus, Vilja Lied, Dein ist mein ganzes Herz, Remember me (Purcell) und viele mehr.
Jazz, Pop und Musical: z.B. Summertime, I feel pretty, Somewhere, Memory, Think of me, All of you, Misty, Autumn leaves, LA vie en rose (Edith Piaf), I believe in you (Celine Dion), Close to you, Adagio (Lara Fabiano), The man with the child in his eyes (Kate Bush), The Rose, Amazing Grace und viele mehr.

Referenzen

Solistische Auftritte mit dem Volendammer Opernchor, beim Yo! Opernfestival in Utrecht, dem Festival „Steve Reich in Den Haag” ,im Rahmen der Händelfestspiele Karlsruhe, den Europäischen Kirchenmusiktagen in Schwäbisch Gmünd, der „Brixener Initiative Musik und Kirche“, beim Klang und Raum Festival Irsee, den „Gustav Mahler Musikwochen Toblach“, beim größten Scratch Europas in Leiden, mit Grootkoor Nederland im Concertgebouw Amsterdam., mit dem Hamburger Polizeichor in der Laeiszhalle. Zahlreiche Firmen- und Eventauftritte, z.B. bei Allianz, Kurhaus Scheveningen, Joop van der Ende, Naturalis Museum, Badischer Schachkongress, Markthallen Rotterdam u.a.
Finalistin des Internationalen Bell'Arte-Wettbewerbs 2011 in Brüssel.

Mit Freude und Stil"

(...), dabei war der Händel des vorzüglichen Trios höchst stilvoll und wohlgefällig. Isabel Delemarre brachte ihren klaren und hell leuchtenden Sopran, den sie gleichsam instrumental führte, aufs Schönste zur Wirkung. Überlegt und nuancenreich deutete sie die Texte aus und sang alle Koloraturen sicher und beweglich.

(Neun Deutsche Arien in Klingenmünster, Rheinpfalz, Juli 2014)

"Direkt in die Seele" (...) Isabel Delemarre ist eine Ausnahme-Sopranistin. Sie hat die Gabe, Musik ohne Umschweife direkt in die Seele zu schicken. Sicher führte sie die Zuhörer durch die verschiedenen Stilepochen. Händel interpretierte sie ganz wunderbar impulsiv und mit einem Stimmvolumen, das auch im Fortissimo ganz ohne Vibrato auskommt. (...) Sie hinterließ an diesem Abend bleibenden Eindruck.

(Konzert zur Osternacht in Karlsruhe, Badische Neueste Nachrichten, März 2013)

Mitreißend und mühelos: Sopranistin Isabel Delemarre setzte mit dem „Frühlingsstimmenwalzer“ von Strauß einen Glanzpunkt.

(Operetten-Benefizgala in Passau, Passauer Neue Presse, 2010)

" (..) Aber man staunte vor allem bei Isabel Delemarres Gesang. Die glasklare Stimme erfüllte kraftvoll das Kirchenrund, schaffte mühelos die schwersten Koloraturen und erreichte die höchste Höhen, so dass man nahezu Glas klirren hörte."

(Hagenbacher Amtsblatt)