Filet of Soul
1/6
Band, 70er Jahre Hits
  • 70er Jahre Hits
  • Jazz
  • Pop
  • Swing
  • Partyband
  • Tanz-/Hochzeitsband
  • Popband
  • Swingband
Standort:
4411 Seltisberg(CH)
Aktionsradius:
150 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 9/2016

Beschreibung

Filet of Soul ist in der Region Basel beheimatet und bietet beste Unterhaltung, serviert Jazz, Pop and more, mit einer Prise Swing, Rock, Latin und Comic. Filet of Soul ist "gute Laune-Musik", besonders arrangiert und nicht gecovert frei nach dem Motto: Music is the business of happyness!

Übrigens: Der Bandname entstand nach einem Kinobesuch. Erinnern Sie sich an den James Bond-Film „to live and let die“? Dort spielte die erste Szene vor einem Lokal mit dem Namen FI(L)LET OF SOUL.

Filet of Soul bevorzugt konzertante Auftritte
◦als Einlagen bei Geschäftsessen, Geburtstagspartys etc.
◦als abendfüllendes Programm oder
◦für Frühaufsteher auch als Matinée

Repertoire

Für das breite Repertoire von Jazz- und Swing-Klassikern über Perlen aus den 70-igern Jahren bis hin zum Latin-Groove finden sich weitere Hörproben über die Homepage von Filet of Soul.

Referenzen

2016 Em Bebby sy Jazz in Basel
2016 Konzert im Römertheater Augusta Raurica, Schweiz
2015 Rosenfest in Weggis, Luzern
2015 Ernte-Dank-Fest in Valchava, Val Müstair, Graubünden
2014 Konzert nach dem Abschlusstraining der Schweizer Fusballnationalmannschaft in Weggis, LU
2013 Comptoire Suisse in Lausanne
...... und viele weitere öffentliche und private Anlässe

Filet of Soul - Swing, Pop and more

• Die Spuren von FILET OF SOUL gehen zurück bis in die Mitte der 80-iger. Hervorgegangen aus dem damaligen Ensemble OROPAX gründeten Heinz Lerf und Daniel Roth FILET OF SOUL. Diese beiden Urgesteine sind nach über 30 Jahren heute noch dabei.
• Seit 2002 sind Niggi Lüthi (piano), Andi Reumer (bass) und Urs Bürgi (drums) mit an Bord.
• Im Jahr 2011 kam mit Jürgen Köhler eine „alter Weggefährte“ für die Abteilung „Gebläse“ dazu, so dass für die Versorgung mit Frischluft gewährleistet ist. Seit 2015 zupft Mike Mathys, ebenfalls ein guter alter Spezi, die prima gitarra.