Ladies AHOI! (Birgit Lünsmann & Natalie Böttcher) und Matrosen Mädchen Marie (solo)

Ladies AHOI! (Birgit Lünsmann & Natalie Böttcher) und Matrosen Mädchen Marie (solo)
1/7
5 von 5 Sternen
Ensemble/Musikgruppe, Unplugged Band/Akustik Band
  • Musical
  • 20er Jahre Hits
  • 70er Jahre Hits
  • 80er Jahre Hits
  • Schlager
  • Swing
  • Moderation
  • Tanz-/Hochzeitsband
  • Unplugged Band/Akustik Band
  • Mobile Band/Walking Act
Standort:
22767 Hamburg(DE)
Aktionsradius:
> 1000 km
Gage:
auf Anfrage
bei eventpeppers:
seit 3/2016

Beschreibung

+++öffentlicher Auftritt zum HAMBURGER HAFENGEBURTSTAG am Fr, 5. Mai 2017 um 11h +13.30h auf der REWE Bühne vor der Fischauktionshalle+++
Liederliches von der Reeperbahn! Quirlige, adrette Hamburger Deern singt bezaubernd und erzählt frech von Hafen, Rotlicht und Liebe. Das Schifferklavier ist ihr Begleiter. Verkörpert werden die beiden Ladies von der Schauspielerin und Sängerin Birgit Lünsmann, die im Genre Kneipentheater als Mitglied des Engelsaal-Ensembles bejubelt wird und Natalie Böttcher, ausgebildet am Akkordeon an der Hochschule St. Petersburg.

Referenzen: Schmidt´s Theater, Schmidtchen

Repertoire

Maritime, rockige und Plattdeutsche Lieder:
Mädchen und Matrose, Andrea Doria, Penny Lane, Time of my Life, Hering & Makrele, Milord, Madame Goulou, Lady Marmalade, Dat Paddelboot, Tüdelband, A hard Days Night, When you´re smiling, Veermaster, Reeperbahn nachts um halb eins, La Paloma uvm.

ausserdem: Swing, Musical, Chanson, Oper, Klassik, Schlager, Jazz, Lied.

Referenzen

Birgit Lünsmann: ist Schauspielerin und Sängerin. Nach Abschluss des Schauspielstudiums an der Schule für Schauspiel Hamburg 2001 war sie erfolgreich mit ihrem Musik- und Comedy-Trio „Die Quetschtragödie“ auf See und an Land unterwegs und ist nun allein wieder dem Theater und ihrer Geburtsstadt Hamburg treu - maritim jedenfalls muss es sein. Gesanglich aus der Klassik kommend, bewegt sie sich auch auf Jazz- und Musicalgefilden und all das trifft sich besonders blendend in Ihren aktuellen Eigenproduktionen „Das rasante Leben der JUDY GARLAND“, „Liederliches von der Reeperbahn“ und „PIAF und SINATRA“. Ihre letzten Engagements waren am Ohnsorgtheater, Südthüringisches Staatstheater Meiningen und in vielen Produktionen derzeit im Engelsaal.

Natalie Böttcher:
ausgebildet an der Musikhochschule St. Petersburg und Gewinnerin des Weltmusikwettbewerbs Creole 2011. Mit ihrem temperamentvollen Repertoir wirkt sie auf vielen Bühnen - Schmidt Theater, Ohnsorg Theater, Kieler Schauspielhaus ect., mit verschiedenen Projekten: Nathalie&Natalie, Trio Balalaika Nueva, mit den Hamburger Symphonikern,Giora Feidman, mit beliebten Fernsehreporter Alfons, bei "Inas Nacht", "Piaf und Sinatra" ect.

Matrosen Mädchen Marie (Birgit Lünsmann) als Showact/Musik&Comedy

Hamburger Deern singt zur Quetsche maritime Lieder wie "Mädchen und Matrose", "Tüdelband" und "Dat Paddelboot". Weiss viel über Hafen und die See und Hamburger Originale wie Zitronenjette, Hummel und die Gebrüder Wolf. Und zur Historie der Reeperbahn.
Sie kennt viel aus dem Rotlichtmileu. Singt zum Playback "Milord" , "A hard days night" u.ä. und sorgt damit für gute Stimmung. Sexappeal inklusive.